Gülcan Kamps steht vor einem Rätsel: "Wo ist das das süße Baby mit dem 1 Million Dollar Lächeln?"

Die Zeiten, in denen ihre Tochter sie pausenlos anstrahlte sind bei Gülcan Kamps (40) offenbar vorbei. Die Kleine ist im Dezember ein Jahr alt geworden und entwickelt sich langsam zu einer meinungsstarken Persönlichkeit.

"Wir sind mittendrin"

Auf Instagram berichtete die Moderatorin am Wochenende von der neuesten Entwicklung ihres Nachwuchses. "Wo ist nochmal das kleine, süße Baby mit dem 1 Million Dollar Lächeln?" schrieb der TV-Star und fügte hinzu: "Ich habe seit gut einer Woche eine kleine Person an meiner Seite, die alles selber machen möchte und sich direkt (sehr laut) beschwert, wenn es nicht so läuft. Hallo Autonomiephase! Wir sind mittendrin." Da kann sich Gülcan wohl auf Einiges gefasst machen, denn ihre "Maus" ist früh dran mit dem Wunsch, immer ihren eigenen Kopf durchsetzen zu wollen.

Gülcan Kamps löste Feueralarm aus

Ansonsten geht es bei Gülcan Kamps allerdings zurzeit eher entspannt zu. Die Moderatorin hat nämlich gerade eine Familienkreuzfahrt hinter sich und ist hellauf begeistert, trotz Kleinkind in Trotzphase. Dabei trug sie selbst offenbar zum spannenden Bordprogramm bei, wie sie weiter berichtete: "Außer dem Feueralarm, den ich wegen einer zu heißen Dusche ausgelöst habe, lief alles top. Ihr könnt euch in kürzester Zeit sehr viele Reiseorte anschauen, euch auf dem Schiff unterhalten (lassen) und das Meer genießen." Solange Gülcan Kamps' Nachwuchs in der Autonomiephase nichts dagegen hat!

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images