Gar nicht fromm: 99-Jährige trägt Football-Shirt in Kirche

Eine Rentnerin aus den USA trugt das Shirt des NFL-Stars J. J. Watt. (Bild: ddp Images)

Mit einer ungewöhnlichen Kleiderwahl sorgte eine Seniorin in den USA am Sonntagmorgen für Aufsehen. Die betagte Dame kam in einem Football-Shirt zum Gottesdienst. Doch der Grund dafür könnte rührender nicht sein.

Nein, damit hatte wohl keiner gerechnet. Sophie Musial, 99 Jahre alt, erschien am Sonntagmorgen zum Gottesdienst in ihrer Kirche in ein Football-Trikot gekleidet. Wie die Gemeinde darauf reagiert hat, ist zwar nicht bekannt. Aber eines steht fest: Die Rentnerin leidet nicht an Altersdemenz. Sie zog das Sport-Shirt absichtlich zum Gottesdienst an – um ihren Stolz gegenüber ihrem Urenkel auszudrücken.

Sophie Musial ist nämlich keine Geringere als die Urgroßmutter des NFL-Stars J. J. Watt. Für den 28-Jährigen hat gerade die Saison begonnen. Mit seiner Mannschaft, den Houston Texans, traf er am Sonntagabend auf die Jacksonville Jaguars, gegen die Watts Team allerdings haushoch verlor. Doch stolz war Uroma Sophie am Sonntag aus einem ganz anderen Grund.

Mit ihrem Trikot, das wie jenes ihres Urenkels die Nummer 99 trägt, wollte sie ihren Stolz kundtun, dass J. J. bereits über 30 Millionen Dollar (ca. 25 Millionen Euro) an Spendengeldern gesammelt hat, um zur Versorgung der von Hurrikan Harvey betroffenen Menschen in Houston beizutragen.

Etliche Tonnen Lebensmitteln und andere wichtige Güter konnten bereits verladen und in die entsprechenden Krisenregionen gefahren werden – vor allem, weil Watt auf der Webseite „youcaring.com“ zu einer Spendenaktion aufgerufen hatte. Das ursprüngliche Einnahmeziel von 20 Millionen Dollar wurde dabei schnell überschritten.

Obwohl J. J. Watt, der teuerste Verteidiger der NFL-Geschichte, derzeit täglich für die aktuelle Saison trainieren muss, nimmt sich der Sport-Star die Zeit, um in seinen freien Stunden selbst beim Verladen der Transportgüter mit anzupacken. Ihrem Stolz darüber wollte Uroma Sophie beim Gottesdienst ihrer Gemeinde mit dem Football-Trikot Ausdruck verleihen.