Ein Gegner Wladimir Putins, der drei Attentate überlebte, bricht sein Schweigen

Igor Sychev ist seit März 2016 nicht mehr in Russland und erhielt vor kurzem eine Morddrohung, in der es hieß, dass sein Mord wie ein Selbstmord aussehen würde.