Gelöschte Whatsapp-Nachrichten lesen: So geht’s

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Irrtümlich wirre Buchstabenfolgen versendet, blöde Autokorrektur-Fehler gemacht oder die Nachricht an den falschen Empfänger geschickt: Zum Glück lassen sich Whatsapp-Nachrichten löschen! Wer – ob Sender oder Empfänger – die gelöschte Nachricht dennoch lesen will, hat zumindest bei der Android-Version gleich mehrere Möglichkeiten.

Gelöschte Nachrichten auf WhatsApp lassen sich wiederherstellen (Symbolbild: Getty Images)

Wer aus Versehen die Liebesnachricht an den Ehemann statt an ihn in den Gruppenchat mit den Arbeitskollegen geschickt hat, der ist sehr dankbar über die Löschfunktion, die die peinlichen Inhalte für einen selbst und (vorausgesetzt, sie haben sie noch nicht gelesen) auch für die Kollegen unsichtbar macht. Doch genau hier liegt auch schon der Knackpunkt: Denn die Nachricht wird von Whatsapp nicht wirklich gelöscht, sondern nur unsichtbar gemacht. Und fast alles, was nur unsichtbar ist, kann auch wieder sichtbar gemacht werden – für den Sender, der sich umentschieden hat, aber auch für neugierige Empfänger.

Manchmal braucht es dazu gar keinen großen Aufwand, denn wurde die Nachricht bereits von jemandem zitiert, ist das Zitat auch dann sichtbar, wenn die Originalnachricht bereits gelöscht wurde. Auch in der Vorschau der Nachricht kann man den gelöschten Text noch eine Weile nachlesen – das ist jedoch vom Betriebssystem und dem verwendeten Gerät abhängig. Beim iPhone etwa muss noch vor Senden der Nachricht die Vorschau im Sperrbildschirm in den Benachrichtigungseinstellungen aktiviert sein. Bei den Geräten von Apple ist dies jedoch der gangbarste Weg, um an gelöschte Nachrichten zu kommen.

Sicherheitslücke beim iPhone: User sollen dringend ein Update durchführen

Bestimmte Android-Apps wie etwa Notification History Log oder WhatsKit können gelöschte Nachrichten wiederherstellen, indem sie auf die Datei android.text zugreifen, in der die neuesten gelöschten Nachrichten gespeichert sind. Wichtig ist allerdings zu wissen: Solcherlei Apps müssen schon vor dem Eingang der Nachricht installiert sein.

WhatsApp und Telegram: So können Sie sich gegen Hacker schützen

Und der Nutzer erlaubt den Apps damit Zugriff auf sämtliche Whatsapp-Chats, nicht nur auf die gelöschte Nachricht. Auch mit dem Nova Launcher, einer alternativen Benutzeroberfläche, lassen sich unsichtbar gemachte Nachrichten auf Android-Geräten wieder lesbar machen, denn darin ist das erforderliche Widget ebenfalls enthalten. Bei einem Preis von 5,25 Euro im Google Play Store sollte einem das Lesen der gelöschten Nachricht dann aber auch einiges wert sein.

VIDEO: Warum Sie Whatsapp sofort updaten sollten