Genialer Trick fürs Einpacken von Geschenken geht viral

Das Einpacken der Weihnachtsgeschenke kann mit diesem einfachen Hack kinderleicht sein. [Foto: Getty]

Der Lifehack eines Mannes beim Geschenke einpacken hat das Internet im Sturm erobert – und ihr müsst den Trick unbedingt sehen.

Nur wenige Tage vor Weihnachten hat Twitter-Nutzer Chuck B die kollektive Aufmerksamkeit sämtlicher Mitnutzer auf sich gezogen. Er zeigt in einem genialen Video, wie man am besten Geschenke einpackt, wenn man nur noch begrenzt Geschenkpapier zur Verfügung hat.

Wir kennen alle die Situation: Wir wollen Geschenke einpacken und das Papier reicht nicht mehr aus. Besonders wenn wir aus der Übung sind und nicht mehr genau wissen, wie man es am effizientesten nutzt.

Aber in dem Video finden wir eine einfache Lösung, die zeigt, dass wir das Geschenk einfach diagonal drehen und dann die Seiten des Papiers falten müssen, so dass es das Geschenk perfekt verdeckt.

Das kann nicht dein Ernst sein. Nach all den Jahren...

Während das Video anscheinend nicht von Chuck selbst aufgenommen wurde, hat sein Tweet die Aufmerksamkeit der Massen auf sich gezogen.

Das mittlerweile virale Video hat bereits 40.000 Nutzern gefallen und über 11.000 Nutzer haben es bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels geteilt.

Das ist die beste Info des ganzen Jahres. Danke.

Waaaaas?? Ich werd verrückt.

Ich glaub’s nicht. Ich sag euch, das ist Hexenwerk. Hexenwerk.

Andere, erfahrenere Geschenk-Einpacker behaupteten, dass sie den Trick bereits kannten.

Das mach ich schon seit Jahrzehnten so.



Ich glaub’s nicht. Ich sag euch, das ist Hexenwerk. Hexenwerk.

Ich glaube, das habe ich im Alter von 10 Jahren herausgefunden

Und für diejenigen, die auf der Suche nach traditionellem Geschenkpapier mit persönlicher Note sind: PrezzyBox verkauft personalisiertes Geschenkpapier, auf das du dein Gesicht drucken lassen kannst.

Nach aktuellem Stand verbraucht der durchschnittliche Haushalt etwa vier Rollen Geschenkpapier über die Feiertage.

Andere virale Sensationen dieser Weihnachts-Saison umfassen Videos von explodierenden Bäumen, die auf der Video-Plattform Tik Tok geteilt wurden.

Die Videos zeigen Weihnachtsbäume, die aus dem Nichts auftauchen.

Sie zeigen Menschen, die eine „Bombe“ (die tatsächlich eine Christbaumkugel ist) in einen Raum werfen. Dann gibt es das Geräusch einer Explosion und der ganze Raum ist urplötzlich wie durch Magie in ein Winter Wunderland verwandelt.

Francesca Specter