Geri Horner: Goldringe für die Mädels

·Lesedauer: 1 Min.
Geri Horner credit:Bang Showbiz
Geri Horner credit:Bang Showbiz

Geri Horner hat sich daran erinnert, ihren Spice Girls-Bandkollegen einen goldenen Ring wie den auf dem ‚Spice‘-Albumcover gekauft zu haben.

Die Girlgroup – bestehend aus Mel B, Emma Bunton, Melanie C und Victoria Beckham – feierte am Donnerstag (08. Juli) das 25-jährige Jubiläum ihrer Debütsingle ‚Wannabe‘. Und Ginger Spice hat sich nun daran erinnert, die sentimentalen Ringe mit ihrem Bandnamen, der auf ihnen eingraviert ist, an Scary, Baby, Sporty und Posh Spice als Symbol ihrer „besonderen Bindung“ verschenkt zu haben.

Neben einigen Schnappschüssen von früher schrieb die Sängerin auf Instagram: „25 Jahre ‚Wannabe‘. Beeindruckend. Das Lied, das das Leben von fünf Mädchen aus Großbritannien veränderte. Das erste Bild wurde an einem Sonntag in meinem Garten aufgenommen – wir hörten alle gemeinsam Radio an diesem Tag, an dem wir auf Platz 3 der Charts gingen! Das Schwarz-Weiß-Bild stammt von unserem allerersten Fotoshooting!“ Dann erzählt sie die Geschichte von dem besonderen Freundschaftsring: „Und der berühmte Ring... Ich kaufte einen goldenen Ring für jedes der Mädchen, als wir zum ersten Mal zusammenkamen, als Symbol unserer Freundschaft. Es ist eine besondere Bindung, die sich weiterhin bewährt. Ich bin so stolz auf alles, was wir gemeinsam erreicht haben, Mädchen. Einen riesigen Dank an unsere erstaunlichen Fans auf der ganzen Welt für eure Unterstützung und Loyalität. In Liebe, Ginger. @emmaleebunton, @melaniecmusic, @officialmelb, @victoriabeckham“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.