"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Finalistinnen

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Nicht alle Gewinnerinnen von "Germany's next Topmodel" schaffen es zu großem Erfolg in der Model- oder auch Entertainment-Branche, geschweige denn die Finalistinnen. Wie steht es jedoch um die vier Mädchen, die es in das Finale der 16. Staffel schafften?

Die vier Finalistinnen der jüngsten GNTM-Staffel: Romina Palm, Alex Mariah Peter, Dascha Carriero und Soulin Omar (v.l.) (Bild: ddpimages/ ProSieben/Willi Weber)
Die vier Finalistinnen der jüngsten GNTM-Staffel: Romina Palm, Alex Mariah Peter, Dascha Carriero und Soulin Omar (v.l.) (Bild: ddpimages/ ProSieben/Willi Weber)

Tatsächlich könnte es für die Gewinnerin der vergangenen GNTM-Staffel aktuell kaum besser laufen. Die 23-jährige Alex Mariah Peter. Neben Jobs bei den Fashion Weeks in Paris, Frankfurt und Kopenhagen zog sie einen internationalen Mega-Deal an Land: Im Juli gab sie auf Instagram bekannt, europaweit das Kampagnen-Gesicht von Kylie Cosmetics zu sein.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Jung-Unternehmerin und Milliardärin Kylie Jenner gehört neben Halbschwester Kim Kardashian zu den erfolgreichsten Mitgliedern der Kardashian-Familie und vertreibt ihre Make-up-Linie nun auch in Deutschland - und Alex ist nun Teil der Vermarktung. 

So steht es um die weiteren GNTM-Finalistinnen

Doch auch für die Drittplatzierte im Rennen stehen alle Zeichen auf Erfolg. Vor Kurzem sagte Soulin Omar "Promiflash" im Interview, dass sie sich seit dem Finale der Show vor Angeboten kaum retten kann - sowohl kommerziell als auch im High-Fashion-Bereich. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Zu ihren Auftraggebern gehören nicht nur LaLaBerlin, die sie nach "Germany's next Topmodel" erneut gebucht hätten, sondern auch Schwarzkopf, Marcel Ostertag oder Peek & Cloppenburg, und auch auf den Fashion Weeks in Berlin und Paris war sie schwer gefragt.

Laufsteg ins Abseits? Das wurde aus den anderen GNTM-Kandidatinnen

Auch Kilian Kerner arbeitete sie bereits - ebenso wie Co-Finalistin Dascha Carriero. Deren Jobs als Curvy Model beschränken sich aktuell zwar hauptsächlich auf regionale und kleinere Labels, doch die Zweitplatzierte in Heidi Klums Sendung hat noch ganz andere Pläne: Wie sie dem "Solinger Tagesblatt" sagte, strebe sie neben dem Modeln eine Karriere als TV-Moderatorin an. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Romina Palm, die auf Platz vier landete, schwebt vor allem privat auf Wolke sieben. Vor Kurzem verlobte sie sich mit ihrem Partner Stefano Zarella. Glückwünsche gab es auf Instagram unter anderem von Rominas Schwägerin in spe Jana Ina: "Wir freuen uns auf eine weitere Mrs. Zarella."

Video: Die GNTM-Mädchen: So sehen sie heute aus

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.