Glücklicher Single: Die unterschätzten Vorteile der Einsamkeit

In unserer heutigen Gesellschaft herrscht nach wie vor großer Druck, einen Partner zu finden. Dieser Druck scheint jedoch so langsam endlich nachzulassen, denn Single zu sein hat alle möglichen Vorteile, die man nicht unterschätzen sollte.

Besserer Schlaf
Wie gut man sich nach dem Aufwachen fühlt, hängt maßgeblich davon ab, wie gut man geschlafen hat. Jeder von uns weiß, wie oft man durch den Partner aufgeweckt werden kann, besonders wenn dieser schnarcht. Untersuchungen haben sogar gezeigt, dass Menschen mit einem Hund im Bett besser schlafen als mit einem Partner.

Fitter Lebensstil
Es wird oft gewitzelt, dass Menschen sich gehen lassen, sobald sie heiraten. Dies ist leider nicht nur ein Scherz! Untersuchungen haben ergeben, dass Alleinstehende sportlich aktiver sind als Verheiratete. Geschiedene leben ebenfalls fitter als verheiratete Personen, aber sie sind immer noch weniger aktiv als diejenigen, die überhaupt nie geheiratet haben.

Träume wahr werden lassen
Es ist oft ziemlich kompliziert, die eigenen Träume mit den Träumen des Partners in Einklang zu bringen. Wenn Sie einen Partner haben, können Sie nicht einfach umziehen, wenn Sie an einem anderen Ort Ihren Traumjob gefunden haben. Auch bei der Wahl eines Urlaubsziels müssen Sie die Wünsche des anderen berücksichtigen. Das Ergebnis ist, dass Sie nicht immer das tun können, was Sie wollen. Als Junggeselle steht solchen Plänen nichts im Wege.








Quelle: Bolde