GLOSSIP - Der GALA Beauty-Podcast: Luxus und Nachhaltigkeit: Wie passt das zusammen?

·Lesedauer: 2 Min.

In GLOSSIP - dem GALA Beauty-Podcast - entführen wir Sie in eine noch schönere Welt. In dieser Woche dreht sich alles um die Vereinbarung von Luxus und Nachhaltigkeit.

Naturkosmetik, Naturkosmetik-Produkte, braune und grüne Flaschen, natürliche Inhalte
Naturkosmetik, Naturkosmetik-Produkte, braune und grüne Flaschen, natürliche Inhalte

Wie finden wir überhaupt DEN perfekten Duft, der uns so richtig strahlen lässt? Luxus und Nachhaltigkeit – passt das zusammen?

All das und noch viel mehr verrät uns Katharina Glassl, National Make-up-Artist und Duft- und Skincare-Expertin aus dem französischen Traditionshaus Guerlain, in den kommenden drei Folgen unseres GALA Beauty-Podcasts GLOSSIP.

GLOSSIP: Nachhaltigkeit und Luxus - wie passt das zusammen?

Nachhaltigkeit ist in der Beautybranche immer wichtiger geworden, dabei handelt es sich schon lange um keinen Trend mehr, es findet ein generelles Umdenken statt. Das weiß auch Katharina Glassl. "Nachhaltigkeit bedeutet für mich persönlich, dass ich auf meine Umwelt achte, bewusster lebe, bewusster einkaufen gehe und bewusster Produkte und auch Labels aussuche", sagt die Duft- und Skincare-Expertin. Und auch Unternehmen müssen umdenken, betont Glassl, schließlich setzen Konsumenten bei ihrer Produktwahl zunehmend auf den Nachhaltigkeitsfaktor. Das gilt auch für die Luxus- und Beauty-Branche. "Luxus, Beauty und Nachhaltigkeit ist erstmal ein schwieriges Thema", gibt die Duftexpertin von Guerlain zu. "Wir achten in unserem Unternehmen wahnsinnig darauf, dass wir unsere Produkte wiederbefüllen können, das geht bei unseren Lippenstiften sowie dem ein oder anderen Pflegeprodukt. Und ganz wichtig: Bei unseren Flacons."

Wie die Nachhaltigskeitsstrategie des französischen Luxus-Unternehmens aussieht, wie sich die Produktionsstätten in den letzten Jahren verändert haben und welche anderen, vermeintlichen Kleinigkeiten für mehr Nachhaltigkeit in der Luxus-Branche sorgen, hören Sie in unserer neuen Folge GLOSSIP.

GLOSSIP: Duftexpertin verrät, wie Frau ihr Parfum am besten aufträgt

"Jede Frau hat ihre eigene Art, sinnlich, selbstbewusst, lebensbejahend, fröhlich, voller Freude zu sein", sagt Katharina Glassl und empfiehlt allen Hörerinnen deswegen den neuen Duft "Mon Guerlain Sparkling Bouquet", der "wirklich aus jeder Frau das Beste rausholt". Das sieht Hollywoodstar Angelina Jolie, 45, genauso, sie ist das starke, selbstbewusste Werbegesicht für das Parfum.

"Generell sagen wir immer, dass man einen Duft dort auftragen sollte, wo der Puls nochmal deutlich mehr pulsiert", verrät Glassl. "Toll macht sich ein Parfum zum Beispiel im Sommer in den Kniekehlen oder Armbeugen, hinten im Nacken oder im Schambereich bzw. der Leistengegend, im 'magischen V'", so die Duftexpertin weiter. "Generell gilt aber ein ganz besonderer Grundsatz: Am besten so weit wie möglich von der Nase weg." Warum das so ist, verraten wir in unserer neuen Folge GLOSSIP.

GLOSSIP hören Sie auf Audio Now, Spotify, iTunes, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt.

Verwendete Quellen: GLOSSIP