Von Gold bis Kastanie: An der Herbstfarbe Braun kommst du nicht mehr vorbei

Lisa Trautmann

Kunstunterricht in der Grundschule, Farbenlehre. Wer erinnert sich noch? Mischen wir Blau mit Gelb, so kommt Grün heraus. Mischen wir Weiß und Schwarz, ergibt es Grau. Langweilig! Wie wahrscheinlich jedes naseweise Kind dachte ich damals, ich wäre besonders schlau, wenn ich einfach alle Farben mische, die mein Tuschkasten hergibt. In Gedanken schon beim schillernden Regenbogen, wurde also gemischt, was das Zeug hält und … das Ergebnis war mehr als ernüchternd. Kein strahlender Regenbogen schimmerte mir entgegen, sondern eine braune Pampe.

Nun, das war mit die erste Lehre für’s Leben, die ich hieraus zog: Es läuft alles ganz und gar nicht immer so, wie man es sich erträumt. Und die zweite Lehre: Braun ist eine nicht besonders schöne Farbe. Viele Jahre ist das freilich her, mit Braun als Farbe für Kleidung konnte ich mich dennoch bisher nicht wirklich anfreunden. Schließlich gibt es wirklich reizendere Farben, in die man sich hüllen kann. Als dann Li Edelkoort in ihrem großen Trendreport verkündete, dass uns die Farbe Braun bald als der neueste Trend durch Herbst und Winter begleiten wird, dachte ich erst, mich verhört zu haben.

Ausgerechnet Braun? Kann das gehen? Wie soll das bitte aussehen und wie soll man das denn tragen, ohne nach Tatort-Komissar aus den Siebzigerjahren auszusehen? Aber, was soll ich sagen, ich wurde eines Besseren belehrt. Fast möchte ich soweit gehen und behaupten, dass Braun das mindestens genau so gute Schwarz ist. Auch in Kombination mit knalligem Rot, Gelb und Blau macht die Schlammfarbe eine ausgezeichnete Figur und strahlt gar mit den Farbgeschwistern um die Wette. Natürlich hätte man es wissen müssen. Eine orakelnde Li Edelkoort liegt schließlich immer richtig und manchmal muss man einfach aus seiner Komfortzone herauskommen, um positiv überrascht zu werden.

Bitte einmal durch die Slide klicken, um eure Komfortzone um einige wirklich unwiderstehliche Trendteile in Braun zu erweitern!

Hier kannst du weiter lesen!
Trendfarbe Rot – 5 Lieblingsoutfits, die nicht direkt an Feuerwehr erinnern
7 unterschiedliche Looks zeigen, wie du DIE coolste Mütze der Saison stylen kannst
Diese 5 Streetstyles aus Kopenhagen zeigen, wie sogar Apfelgrün cool aussehen kann

Monki, Oversized Puffer Coat, 90 €, erhältlich bei Monki

M.I.H. Jeans, Marty Mid-Rise Flare Trousers, 230 €, erhältlich bei Matchesfashion.com

Wood Wood, Gerald Tall Beanie, 70 €, erhältlich bei Wood Wood

Mango, Body mit Rollkragen, 25,99 €, erhältlich bei Mango

A.P.C., Pullover Beavuvoir, 265 €, erhältlich bei A.P.C.

Zara, Absatzstiefelette aus Cord, 59,95 €, erhältlich bei Zara

H&M Trend, Lederrock mit Coating, 149 €, erhältlich bei H&M

Dir gefällt, was du liest? Gönn' dir noch eine Dosis R29, genau hier!

Fashion Week Recap: High Fashion zeigt wieder selbstbewusst Haut & Kurven #sexsells

Vom Altherrenstoff zum ultimativen Modetrend: Cord ist zurück!

Maja Wyh weiß, welche Boots du jetzt tragen willst