Gordon Ramsey und die Jonas Brothers sehen dank neuer App richtig alt aus

Mollie King (links) und Gordon Ramsay wurden mit dem “Alters”-Filter von FaceApp bearbeitet. [Foto: Twitter/Instagram]

Wir können nicht ewig jung aussehen (es sei denn, wir sind Elizabeth Hurley).

Jetzt hat eine Trend-App enthüllt, wie einige Top-Promis wahrscheinlich aussehen werden, wenn wir die Zeit um ein paar Jahrzehnte vorspulen. Die Ergebnisse sind faszinierend.

FaceApp ist eine mobile App für iOS- und Android-Nutzer. Sie wurde vom russischen Unternehmen Wireless Lab entwickelt und lässt Nutzer anhand einer Portraitaufnahme ihres Gesichtes sehen, wie sie jünger, älter oder sogar als anderes Geschlecht aussehen würden.

Der Hype in den Sozialen Netzwerken ist auch unter dem Hashtag #AgeChallenge bekannt. Die User teilen Fotos von sich oder ihren Lieblingspromis, auf denen sie vorzeitig gealtert sind.

Einige Prominente sprangen ebenfalls auf den Zug auf und teilten auf ihren persönlichen Konten Bilder von ihrem „älteren Selbst“.

Die Jonas Brothers waren die ersten. Das Musik-Trio besteht aus den Mitgliedern Kevin Jonas (31), Joe Jonas (29) und Nick Jonas (26), die alle mit guten Genen und jugendlichem Aussehen gesegnet sind. Aber dieses Bild erzählt eine andere Geschichte.

Trotzdem gar nicht so schlecht, oder?

Wenn man ins Jahr 3000 reist.

„Too Good At Goodbyes“-Sänger Sam Smith teilte seine eigene lustige #AgeChallenge – komplett mit angegrautem Bart und tiefen Stirnfalten.

Mit seinen jungen 27 Jahren hat er wahrscheinlich noch viel Zeit, bevor er sich über diese Alterserscheinungen Sorgen machen muss!

Mollie King, Sängerin der „Saturdays“ und Radio- und Fernsehmoderatorin, machte ebenfalls mit.

Allerdings merkten Fans an, dass die 32jährige verdächtig jung aussähe – selbst nachdem die App sie verändert hatte.

US-Schauspieler Busy Philipps (40), der gerade wegen seiner scharfen Kritik an den strikten Abtreibungsgesetzen in den Vereinigten Staaten Schlagzeilen gemacht hatte, hielt sich auch bei der #AgeChallenge nicht zurück.

Ein weiterer Promi, der bei der Challenge mitmachte, war Piers Morgan (54), Moderator der britischen Morning Show „Good Morning Britain“. Er schrieb unter sein Foto: „Ich brauche Urlaub.“

Ich brauche Urlaub.

Andere Promis, die bis jetzt an der #AgeChallenge teilgenommen haben, waren Chefkoch Gordon Ramsey und der kanadische Rapper Drake. Dieser machte aus seiner #AgeChallenge einen Wettbewerb für die beste Bildunterschrift.

Ich in der 50. Staffel von #MasterChef… #faceapp

Obwohl die Challenge uns einen lustigen Einblick vermittelt, wie alternde Promis aussehen könnten, sieht die Realität doch häufig anders aus. Top-Promis über 60 sehen oftmals sehr viel jünger als erwartet aus – dank ihrer hervorragenden Gesundheit, ihren strikten Fitnessprogrammen und gesegneten Genen.

Zu den Prominenten, die sicher am besten gealtert sind, gehören Schauspieler wie Helen Mirren und Richard Gere, Musiklegenden wie Mick Jagger und Paul McCartney, sowie auch Queen Elizabeth II.

Francesca Specter