Die Grammys werden schon wieder verschoben

Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen wird die Zeremonie nicht wie geplant am 31. Januar stattfinden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.