Gut für Haare, Umwelt und Geldbeutel: Warum jeder von uns dieses Shampoo braucht

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Closeup side view of young blond woman enjoying her morning shower. She's washing her hair and keeping her eyes closed.
Festes Shampoo schäumt und pflegt so gut wie flüssiges, hat aber ein paar entscheidende Vorteile (Symbolbild: Getty Images)

Lange Zeit waren feste Shampoos ein Öko-Nischenprodukt, mittlerweile gehören sie zum Standard-Repertoire vieler Mainstream-Marken. Kein Wunder, denn die kleinen Shampoo-Stücke haben im Vergleich zur flüssigen Variante mehrere Vorteile.

Mit dem wachsenden Klima- und Umweltschutz-Bewusstsein geht es dem Einwegplastik zunehmend an den Kragen. Ansatzpunkt für viele, die ihren Plastikmüll reduzieren wollen, sind Küche und Bad, und so schaffte es das feste Shampoo - vielen Umweltbewussten schon lange bekannt - ins Produktsortiment zahlreicher Marken.

Sie schäumen und pflegen wie das altbekannte Flüssigshampoo - lediglich die Form ist eine andere. Durch Wasserentzug wird das Shampoo fest und benötigt damit keine Kunststoffverpackung mehr.

Bestseller: Diese Pflegeprodukte haben Yahoo-Leserinnen 2020 auf ganzer Linie überzeugt

Mittlerweile sind feste Shampoos zum Trend geworden, denn Verbraucher entdeckten schnell die Vorteile, die die kleinen Blöcke und Riegel haben - nicht nur für die Umwelt, sondern auch für sich selbst.

Die Vorteile von festem Shampoo im Überblick

Weniger Verpackungsmüll: Dieser Punkt liegt auf der Hand. Statt großer Flaschen Plastik hat man höchstens eine kleine Pappschachtel. Aufbewahren lässt es sich auf handelsüblichen Seifenschalen oder Säckchen, die man sich ins Badezimmer hängen kann.

Ergiebig und gut für den Geldbeutel: Lasst euch nicht davon täuschen, dass die Shampoo-Stückchen oft etwas mehr kosten als Flüssigshampoo, denn die feste Variante ist deutlich ergiebiger. Im Schnitt hält ein Riegel etwa dreimal so lange wie eine Flasche Shampoo und kommt damit unterm Strich auf eine weitaus bessere Bilanz.

Weniger Konservierungsstoffe: Dies kommt natürlich auf den Hersteller an, doch meistens kommt das feste Shampoo ohne Konservierungsstoffe aus, die das flüssige länger haltbar machen sollen, und sind damit sanfter zu Haaren und Kopfhaut.

Praktisch für unterwegs: Ein Shampoo-Riegel ist ohnehin schon leichter und weniger sperrig, wenn es in der Sport- oder Reisetasche mitgenommen werden soll. Wenn der Kulturbeutel schon recht voll oder schwer ist, kann man einfach ein Stückchen davon abschneiden.

Ein besonderer Vorteil: Festes Shampoo kann ohne Probleme und Einschränkungen mit ins Handgepäck.

Praktisch in der Anwendung: Die Handhabung ist denkbar intuitiv und unterscheidet sich kaum vom Waschen mit flüssigem Shampoo: Mit dem festen Stück Shampoo durch Reiben und Wasser Schaum produzieren und diesen ins Haar einmassieren. Danach das Haar wie gewohnt ausspülen.

Außerdem ist Überdosieren mit festem Shampoo kaum möglich. Beim flüssigen nehmen die meisten zu viel.

Das richtige Shampoo für jeden Haartyp

Mittlerweile gibt es feste Shampoos in allen Variationen, Duftnoten und vor allem für jeden Haartyp. Hier eine Auswahl unserer Lieblingsprodukte:

Für trockenes Haar

Ein PH-Wert von 5,5 ist dieses Shampoo schont die Kopfhaut, und Mandelöl und Aloe Vera versorgen trockenes, brüchiges Haar mit Feuchtigkeit und Pflege. Wie viele feste Shampoos verzichtet Foamie auf beschwerende Silikone, Parabene und Mineralöle - gut für die Umwelt und gut fürs Haar!

Für fettiges Haar

Grüne Tonerde reguliert die Talkproduktion, weiße Tonerde nährt das Haar und Kokosöl sorgt für eine ausgleichende Pflege bis in die Spitzen. Extrakte aus Zitrone, Bergamotte und Rosmarin sorgen nicht nur für Glanz, sondern dank des frischen Dufts auch für gute Laune.

Für brüchiges Haar

Dieses Shampoo heißt nicht umsonst Grandma Said, denn schon Oma wusste um die haarstärkende Wirkung von Brennnessel-Abkochungen, weshalb das Kraut reichlich darin enthalten ist. Zusammen mit Tamanu-Öl beugt Haarbruch vor und regt noch dazu das Haarwachstum an.

Für feines Haar

Feinem Haar fehlt es vor allem an Volumen. Für das sorgt hier reichlich Mandel-Öl, dass den Haaren Pflege und Fülle verleiht, ohne zu beschweren. Und da hier wirklich echtes, kaltgepresstes Mandel-Öl enthalten ist, riecht der Shampoo Bar von Nature Box besonders verführerisch.

Video: Die schönsten Insta-Looks für lange Haare