Hailey Bieber: Therapie macht alles besser

Hailey Bieber credit:Bang Showbiz
Hailey Bieber credit:Bang Showbiz

Hailey Bieber hat durch Therapie ihr Leben verändert.

Die 25-jährige Schönheit, die seit einigen Jahren mit dem Popstar Justin Bieber verheiratet ist, verriet bereits vor einer Weile, dass sie regelmäßig einen Therapeuten besucht. Insbesondere die negativen Kommentare, die Hailey online immer wieder lesen muss, kommen dabei zur Sprache. Jemanden zu haben, mit dem sie all diese Dinge besprechen kann, gebe ihr ein Gefühl der „Sicherheit“, das ausschlaggebend für die Verbesserung ihrer psychischen Gesundheit gewesen sei. Im neuesten Video auf ihrem YouTube-Channel erzählt Hailey: „Es gibt mehrere Dinge, die ich mache, um mich selbst zu überprüfen. Eines dieser Dinge ist: mit jemandem zu reden, dem man vertraut. Das ist etwas, das mir am Anfang nicht wirklich geheuer war. Aber je mehr die Beziehung zu meinem Therapeuten gewachsen ist, desto mehr hat es alles in mir verändert. Es ist ein Ort, an dem ich mich sicher fühle, an dem ich über alles, was in meinem Kopf vorgeht, reden kann. Ich bin sicher und ich werde nicht verurteilt.“

Hailey bezeichnet sich selbst als sehr harmoniebedürftig, weshalb die Online-Kommentare ihr oftmals schwer zu schaffen machen. „Ich bin jemand, der es gern allen recht macht und ich will immer, dass mich alle Menschen mögen. Es ist mir sehr wichtig, was die Leute sagen oder über mich denken“, erzählt sie über ihre Probleme.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.