Handyhüllen von Casetify: Die schönsten Modelle

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Bild: Casetify
Bild: Casetify

Smartphonehüllen schützen nicht nur, sondern können auch richtig stylish aussehen: Das beweisen zum Beispiel die coolen Prints von Casetify. Mit diesen Handyhüllen ist dein Smartphone sicher geschützt und auch noch stylish verpackt!

Manche Smartphones haben schon zig Stürze schadlos überstanden, andere brauchten nur einen, um völlig zu zersplittern. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du zum Beispiel dein iPhone mit diesen Schutzhüllen von Casetify vor dem Freiflug schützt. Mit dem Case sollen iPhones Stürze aus bis zu 3 Metern Höhe überstehen und das mit Hüllen, die so flach wie sicher sind.

Frühjahrskeynote von Apple: Das iPhone kommt mit neuer Farbe

Das coole an den Clear & Custom Cases ist, dass du sie individuell gestalten kannst. Bis zu 12 Buchstaben sind möglich, dazu hast du die Auswahl aus verschiedenen Schrifttypen und -farben sowie Hintergründen von der Marmoroptik bis zum Silberglitzer-Style oder Neonfarben.

Schützend und antimikrobiell

Aber auch ohne Personalisierung kannst du dir ziemlich sicher sein, bei Casetify eine individuelle Hülle zu shoppen - die Entscheidung fällt bei den zahlreichen Motiven nicht leicht. 

Kleine Inspirationshilfe: Diese Motive stehen - neben vielen anderen - für das iPhone 12 Pro zur Verfügung:

Ab 50 Euro verfügbar

Die Cases sind für alle iPhone 12-Modelle verfügbar. Sie kosten zwischen 50 und 80 Euro. Möchtest du deine Hülle personalisieren? Dann hast du hast die Wahl zwischen schwarz und transparent. Auch für das Design stehen mehrere Elemente zur Auswahl. Hier kannst du dir deine Hülle ganz einfach gestalten.

Du willst lieber in den vorgefertigten Designs stöbern? Hier findest du unzählige weitere Motive für iPhone und Android.

Video: Nach Milliardenverlusten: LG verabschiedet sich aus Smartphone-Markt