Hanf: Diese Produkte sollten Sie ausprobieren

Wer Hanf hört, der denkt meist nur an die berauschende Wirkung der Hanfpflanze. Doch wussten Sie, dass nicht jede Hanfpflanze auch berauschend wirkt? Und dass Hanf noch viel mehr sein kann als eine Droge? Wir verraten Ihnen, wo Hanf außerdem eingesetzt wird und wofür Sie die Pflanze unbedingt benutzen sollten. (Bild: iStock / rezkrr)
Wer Hanf hört, der denkt meist nur an die berauschende Wirkung der Hanfpflanze. Doch wussten Sie, dass nicht jede Hanfpflanze auch berauschend wirkt? Und dass Hanf noch viel mehr sein kann als eine Droge? Wir verraten Ihnen, wo Hanf außerdem eingesetzt wird und wofür Sie die Pflanze unbedingt benutzen sollten. (Bild: iStock / rezkrr)

Hanf ist vor allem bekannt als Droge. Dabei kann die älteste Nutzpflanze der Welt noch so viel mehr.

Zugegeben, bei Hanf denken doch die meisten zuerst an die bewusstseinserweiternde Droge und nicht daran, dass die Pflanze eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt ist. Sie kann weit mehr, als seine Nutzer auf einen Trip zu schicken Daher: Geben Sie Hanf eine Chance, jenseits seiner Eigenschaft als Rauschmittel! Wir verraten Ihnen, welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten die Wunderpflanze außerdem hat ...

Hanf kann man nur rauchen? Von wegen! Sie können Hanf auch essen. Hanfsamen zum Beispiel gibt es in den meisten Drogeriemärkten zu kaufen und sie haben rein gar nichts mit der Droge zu tun. Gerade für Veganer stellen sie eine gute Proteinquelle dar, denn sie weisen ein für den Menschen sehr gutes Aminosäureprofil auf.  (Bild: iStock / KarpenkovDenis)
Hanf kann man nur rauchen? Von wegen! Sie können Hanf auch essen. Hanfsamen zum Beispiel gibt es in den meisten Drogeriemärkten zu kaufen und sie haben rein gar nichts mit der Droge zu tun. Gerade für Veganer stellen sie eine gute Proteinquelle dar, denn sie weisen ein für den Menschen sehr gutes Aminosäureprofil auf. (Bild: iStock / KarpenkovDenis)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.