Harry und Meghan: Alles in Butter mit der Queen, zumindest in Wachs

Die britische Königsfamilie hat sich wieder mit Prinz Harry und seiner Frau Meghan vereint – zumindest in Wachs.

Madame Tussauds hat die königlichen Figuren für das bevorstehende Platin-Jubiläum der Königin, das 70 Jahre auf dem Thron markiert, neu gestaltet.

Die Figur der Herzogin von Cambridge, Kate Middleton, trägt ein smaragdgrünes Kleid von Jenny Packham, das von der Herzogin zweimal zu königlichen Anlässen getragen wurde: einem Staatsbesuch in Pakistan im Jahr 2019 und der Royal Variety Show im Jahr 2021.

Meghan Markles Figur trägt das rote Safiyaa-Kleid mit Umhang, das bei einem ihrer letzten königlichen Engagements beim Mountbatten Festival of Music in der Royal Albert Hall in London im März 2020 getragen wurde.

Die Figur der Königin ist die 23. von 24 Figuren, die Madame Tussauds während ihrer siebzigjährigen Herrschaft von der Monarchin geschaffen hat. Die Wachsfigur ist in eine Nachbildung des weiß-silbernen Spitzenkleides gekleidet, das in der offiziellen Porträtfotografie zum Diamantjubiläum getragen wird und mit 53.000 Swarovski-Elementen bedeckt ist, mit einer blauen Seidenschärpe und dem Strumpfbandabzeichen der Königin. Eine Nachbildung des diamant- und perlmuttfarbenen Diadems von Georg IV. vervollständigt den Look.

Die königlichen Figuren sind ab dem 27. Mai zwei Wochen lang bei Madame Tussauds im Rahmen der Platin-Jubiläumsfeierlichkeiten der Attraktion zu sehen.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex kehren nach Großbritannien zurück, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.