Prinz Harry: Selbstlose Geste für William und Kate

·Lesedauer: 2 Min.

Als Prinz William seiner Kate im Jahr 2010 den Heiratsantrag machte, streifte er ihr einen besonderen Verlobungsring auf den Finger. Das Schmuckstück gehörte einst seiner Mutter, Prinzessin Diana. Doch eigentlich sollte William diesen Ring gar nicht besitzen.

In einer neuen Dokumentation wurde enthüllt, dass Prinz Harry ein
In einer neuen Dokumentation wurde enthüllt, dass Prinz Harry ein "selbstloses" Opfer für Kate Middleton und Prinz William erbrachte. (Bild: Getty Images)

Kate Middletons Verlobungsring ist eines der bekanntesten Schmuckstücke der Welt. Dies liegt zu einem Teil auch daran, dass er einmal ihrer verstorbenen Schwiegermutter, Prinzessin Diana, gehörte. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass eigentlich Prinz Harry den Verlobungsring nach Dianas Tod im Jahr 1997 geerbt hatte.

Neue Doku enthüllt Harrys selbstlose Handlung

Eine neue Dokumentation hat nun enthüllt, dass Dianas Ring, der angeblich 100.000 Euro wert sein soll, eigentlich an Meghan Markles, der Frau von Prinz Harry, Finger gehört. Aber Harry überließ ihn einst "selbstlos" seinem Bruder William, damit dieser Kate damit den Antrag machen konnte.

Für die Amazon Prime-Dokumentation The Diana Story wurde auch Dianas ehemaliger Butler Paul Burrell interviewt und dieser bestätigte, dass der Ring eigentlich Harry gehört.

Bevor William Kate 2010 den Antrag machte, bot Harry seinem Bruder den Ring an, um ihrer beiden Mutter zu gedenken. (Bild: Getty Images)
Bevor William Kate 2010 den Antrag machte, bot Harry seinem Bruder den Ring an, um ihrer beiden Mutter zu gedenken. (Bild: Getty Images)

Nach ihrem tragischen Tod durfte sich Harry seine Lieblingsstücke aus der Schmucksammlung seiner Mutter aussuchen und wählte den wunderschönen mit Diamanten besetzten Saphir-Ring.

Bevor William seiner Kate im Jahr 2010 den Heiratsantrag machte, bot Harry seinem Bruder den Ring an, um ihrer beiden Mutter zu gedenken.

Royaler Farmbesuch: Herzogin Kate begeistert mit schlichtem Outfit

"Harry sagte zu ihm: 'Wäre es nicht passend, wenn sie Mamas Ring tragen würde?'", erinnert sich Burrell. Der ehemalige Butler sagte, diese "selbstlose" Tat zeige Dianas Eigenschaften die Harry in sich trägt.

Er fügte hinzu: "Und dann eines Tages, wird dieser Ring auf dem Thron von England sitzen. Harry hat seinen wertvollen Schatz abgegeben."

Meghan bekam einen Ring mit einem Hauptstein aus Botswana und dann jeweils einem Stein auf jeder Seite aus Dianas Juwelen-Sammlung. (Bild: Getty Images)
Meghan bekam einen Ring mit einem Hauptstein aus Botswana und dann jeweils einem Stein auf jeder Seite aus Dianas Juwelen-Sammlung. (Bild: Getty Images)

"Das Einzige, was er von seiner Mutter aufbewahrt hatte, hatte er seinem Bruder gegeben. Das ist selbstlos, gütig und genau das, was Diana vorlebte."

Marni Dixit

VIDEO: Ihr Ansehen sinkt: Harry und Meghan so unbeliebt wie noch nie

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.