Hast du Worte? Neuauflage des Kultspiels "Scrabble" erschienen

teleschau

Für das Kultspiel "Scrabble" ist man nie zu alt. Scopely hat sich mit "Scrabble GO" nun an einer Neuauflage für Smartphones und Tablets versucht. Neben der klassischen Variante gibt es auch weitere Modi, mit deren Hilfe man sich weltweit im Worte legen messen kann.

"Scrabble" ist eines der bekanntesten Brettspiele der Welt - und natürlich auch als App in diversen Ausführungen verfügbar. Nun hat Entwickler Scopely in Zusammenarbeit mit PierPlay nach einer längeren Testphase die App "Scrabble GO" veröffentlicht - und will nichts weniger, als "das Kultspiel auf vollkommen neue Art und Weise zum Leben" erwecken. Dazu haben die Entwickler laut Scopely mit "Superfans" und professionellen Spielern zusammengearbeitet.

"Scrabble GO" eignet sich für Gelegenheitsspieler genauso wie für hartgesottene Wortspiel-Profis, die sich mit anderen Nutzern weltweit messen wollen. Die App bietet insgesamt vier Spielmodi. Die Variante "Klassisch" kommt dem Original am nächsten, "Modern" ist eine unter anderem mit "Boosts" aufgepeppte Version und das Aushängeschild von "Scrabble GO".

Der Multiplayer-Modus "Arena" hingegen bietet verschiedene tägliche oder wöchentliche Turniere mit den drei Varianten "World Drop", "Tumbler" und "Rush". Der Modus "Duels" schließlich eignet sich besonders für das schnelle Spiel zwischendurch, bei dem die Teilnehmer auf einem kleineren Spielfeld gegeneinander antreten und ein Match weniger als fünf Minuten dauern soll.

Für echte Fans gibt es übrigens den "Scrabble Score", der laut eigenen Angaben "eines der umfangreichsten Spielerprofile für ein Wörterspiel weltweit" bietet. "Scrabble GO" ist ab sofort für Android und iOS verfügbar. Auch dieses Spiel basiert auf dem Freemium-Modell, es gibt also Werbung und In-App-Käufe.