Herzogin Catherine: Ihr Herzensprojekt gibt es bald als Buch

·Lesedauer: 2 Min.

Herzogin Catherine hat ein außerordentliches Gespür für emotionale Fotomotive. In einem Buch mit einem ganz besonderen Thema stellt sie jetzt ihre Qualitäten als Fotografin unter Beweis.

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine liebt es Fotos zu machen.

Ob Familienfotos oder Aufnahmen des Zeitgeschehens – Herzogin Catherine, 39, liebt die Fotografie. Und sie scheint dafür ein besonderes Talent zu haben. "Hold Still: A Portrait of Out Nation in 2020" hätte eigentlich nur ein Fotoprojekt werden sollen, die Fotos, die dabei herausgekommen sind, sind allerdings so stark, dass sie jetzt in Buchform erscheinen. Mit einem Vorwort der Herzogin von Cambridge höchstpersönlich.

Herzogin Catherine geht unter die Autoren

Wie geht es Großbritannien während der Coronapandemie? Mit "Hold Still" fängt Herzogin Catherine die vielen Gesichter der vergangenen Monate ein. Was eigentlich nur als Projekt gedacht war, entpuppt sich nun als sehr viel mehr. Herzogin Catherine hat für das besondere Buch ein Vorwort verfasst, in dem sie über all das schreibt, was sie selbst und ihre Mitmenschen während der harten Monate der Coronapandemie beschäftigt.

Kate verzaubert in Pullover mit Muschelsaum - hier kannst du ihn shoppen

"Wenn wir in Jahrzehnten auf die COVID-19-Pandemie zurückblicken, werden wir an die Herausforderungen denken, mit denen wir uns konfrontiert sahen - die geliebten Menschen, die wir verloren haben, die lange Isolation von unseren Familien und Freunden und die Belastung für unsere wichtigsten Mitarbeiter.

Aber wir werden uns auch an das Positive erinnern: die unglaubliche Freundlichkeit, die Helfer und Helden, die aus allen Gesellschaftsschichten auftauchten, und wie wir uns gemeinsam an eine neue Normalität angepasst haben.

Mit Hold Still wollte ich die Kraft der Fotografie nutzen, um eine dauerhafte Aufzeichnung dessen zu schaffen, was wir alle erlebt haben - um die Geschichten von Einzelpersonen einzufangen und wichtige Momente für Familien und Gemeinschaften zu dokumentieren, während wir die Pandemie durchlebten."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Dem Vorwort zu "Hold Still" beigefügt ist ein Foto von Herzogin Catherine, das sie mit einer Kamera in der Hand zeigt. Die wunderschöne Momentaufnahme dürfte im vergangenen Herbst entstanden sein. Die Frau von Prinz William, 39, strahlt auf dem Foto glücklich und zufrieden, es ist ihr anzusehen, wie viel Spaß ihr das Fotografieren macht.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Das Buch wird ab dem 7. Mai 2021 zu kaufen sein. Die Erlöse kommen der Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit "Mind" und der National Portrait Gallery zu.

VIDEO: Prinz William und seine Ehefrau Kate besuchen ein Impfzentrum - in der Westminster Abbey

Verwendete Quelle: people.com, hellomagazine.co.uk, twitter.com