Herzogin Catherine: Trendsetterin! Ihr neustes Outfit gibt es noch gar nicht zu kaufen

·Lesedauer: 3 Min.

Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker: Herzogin Catherine als Trendsetterin +++ Norwegisches Königshaus veröffentlicht neue Porträts zu Prinzessin Märtha Louises Geburtstag +++ Herzogin Catherine zeigt sich von ihrer sportlichen Seite +++

<br>© Chris Jackson

© Chris Jackson

Aufregende Royal-Looks im GALA-Ticker:

23. September 2021

Herzogin Catherine im zeitlosen Wow-Look

Bei einer Dankesfeier zu ihrem Fotografie-Projekt "Hold Still" zeigt sich Herzogin Catherine im eleganten Business-Outfit. Ihr Haar trägt sie zum Zopf gebunden; das cremefarbene Ensemble des Labels Self-Portrait (etwa 460 Euro) scheint perfekt für den Anlass. Der taillierte Boucle-Blazer harmoniert toll mit dem Chiffon-Rock. Ein Look, der nicht zu elegant, aber auch nicht zu verspielt ist. Das einzige Manko: Das Ensemble gibt es noch gar nicht zu kaufen. Auf der Webseite von Self-Portrait gibt es nur die "Pre-Order"-Option. Echte Kate-Fans müssen also noch warten, bis sie diesen Look nachstylen können.

22. September 2021

Prinzessin Märtha Louise: An ihrem 50. Geburtstag verkündet das Königshaus mit neuen Porträts eine Charity-Aktion

Anlässlich ihres 50. Geburtstages veröffentlicht das norwegische Königshaus neue Bilder von Prinzessin Märtha Louise. Auf den glamourösen Porträts könnte sie nicht glücklicher aussehen. In einem pinken Kleid aus Spitze von Valentino strahlt sie mit den prunkvollen Räumlichkeiten des Schlosses um die Wette. Zu ihrem stilvollen Outfit kombiniert sie Sandaletten, die ihren eleganten Geburtstags-Look dank rockiger Nieten etwas auflockern (Preis rund 750 Euro), sie stammen ebenfalls von der italienischen Luxusmarke. Die Kette und die Ohrringe in einem pastelligen Ton legen den Fokus auf ihre blauen Augen und unterstreichen ihr glamouröses Make-up.

Doch damit nicht genug – denn neben Märtha Louises tollem Look gibt es noch eine freudige Botschaft aus dem Königshaus. Wie es auf dem eigenen Instagram-Kanal verkündet, werden heute verschiedene Organisationen, die sich für Kinder mit Behinderungen einsetzen, Zahlungen aus dem Märtha-Louise Fonds erhalten. Damit soll die Arbeit der Organisationen gewürdigt und dessen Fortbestand gesichert werden.

21. September 2021

Herzogin Catherine zeigt sich von ihrer sportlichen Seite

Bei einem Bootstrip auf dem Lake Windermere zeigt sich Herzogin Catherine, 39, von ihrer naturverbundenen Seite. Und weil bei einem Ausflug in die Natur High Heels und Kleider Fehl am Platz sind, greift sie zu einem sehr bodenständigen Look. Auf dem Trip trägt die Duchess of Cambridge eine schwarze Skinny Jeans mit einem beigefarbenen Shirt und coolem Karoblazer mit aufgesetzten Taschen des britischen Labels Really Wild. Passend für den Bootsausflug kombiniert sie dazu schwarze Boots von See by Chloé.

<br>© Chris Jackson

© Chris Jackson

An der linken Hand trägt sie den Ring, mit dem Prinz William um ihre Hand anhielt. Auch, wenn ihr Outfit eher zurückhaltend aussieht, ihr Haarstyling ist es nicht. Wie gewohnt trägt sie ihre langen Haare wellig und ihr Make-up dezent, aber sehr frisch.

<br>© Andy Stenning - WPA Pool

© Andy Stenning - WPA Pool

Zum Klettern im Windermere Adventure Training Centre wechselt die Herzogin dann ihr Outfit und tauscht den stylischen Blazer gegen eine funktionale Steppjacke in dunklem Grün. Ihren auffälligen Verlobungsring legt sie allerdings nicht ab. Es scheint, als würde sie das besondere Schmuckstück nicht aus den Augen lassen. Selbst beim Fahrradfahren macht die Frau von Prinz William mit leuchtend blauem Helm eine gute Figur. Das ist der Beweis: Kate kann einfach alles tragen.

<br>© Andy Stenning - WPA Pool

© Andy Stenning - WPA Pool

Hier finden sie die Royalen Looks der vergangenen Woche.

Verwendete Quellen: Getty Images, instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.