Herzogin Kate: Expertin verrät einen ihrer Styling-Tricks

Sich wie ein Royal zu kleiden - noch dazu einer der Fashion-Ikonen des britischen Königshauses - hört sich nach einer teuren Angelegenheit an. Einer Mode-Expertin zufolge muss es das jedoch nicht sein. Sie verrät, wie man den Stil von Herzogin Kate auch mit dem Budget einer Normalsterblichen hinbekommt.

Was ist Kates Style-Geheimnis? Eine Expertin verrät, wie man ihren Stil nachahmen kann (Symbolbild: Paul Grover - WPA Pool/Getty Images)
Was ist Kates Style-Geheimnis? Eine Expertin verrät, wie man ihren Stil nachahmen kann (Symbolbild: Paul Grover - WPA Pool/Getty Images)

Natürlich hat Herzogin Kate als Ehefrau des britischen Thronfolgers Zugang zu den besten Kleidern, Schuhen und Accessoires hochrangiger Modehäuser und angesagter Marken. Das heißt aber nicht, dass die Top-Trendsetterin unter den Royals nicht ökonomisch mit ihrer Garderobe umgeht - und genau das kann man sich von Kate abschauen, wie eine Expertin nun verriet.

Kates Trick: Kapsel-Kollektion im Kleiderschrank

Dass Herzogin Kate ihre Kleider gerne mal öfter aufträgt, ist kein Geheimnis. Und das ist nicht allein ein Statement zum Klimaschutz, sondern eine Fashion-Strategie. "Ich sage meinen Kunden immer, dass sie sinnvoll in ihre Kleidung investieren sollen - man braucht keine große Garderobe, um gut auszusehen", sagte Stylistin und Image-Beraterin Melissa Lund der britischen Zeitung "Express".

Herzogin Kate: Das ist ihr liebstes Jeans-Modell

Eine "Kapsel-Garderobe", bei der sich alle Teile miteinander kombinieren lassen, sei der Schlüssel. "Kate Middleton ist jemand, der genau das macht", fügte Lund hinzu. Obwohl die Herzogin alle möglichen Klamotten zur Verfügung haben könnte und als hochrangiger Royal nicht immer in den gleichen Sachen gesehen werden könne, konzentriere sie sich häufig lieber auf das, was bereits in ihrem Kleiderschrank sei.

Ausgangsbasis für Anfänger: Hemdblusenkleid à la Kate

Wer es Kate nachtun will, sollte sich also Kleider zulegen, die sich zu diversen Anlässen tragen lassen und mit unterschiedlichen Pullovern, Strümpfen, Jacken und Accessoires kombinieren lassen, um immer wieder neue Looks zu erschaffen. Und Lund hat auch einen Tipp parat, wo Royal-Fans anfangen können, um sich etwas von Kates Style abzuschauen: ihre stylischen Hemdblusenkleider.

Die sind zeitlos, schick und lassen sich vielseitig kombinieren und es auch in diversen sommerlichen Varianten. Wir zeigen euch ein paar unserer Favoriten, die auch Kate gefallen würden.

Hemdkleid mit Gürtel von Mango

Dieses luftig-leichte Hemdkleid aus Viskose-Mix von Mango für 49,99 Euro hat Midi-Länge, wie es sich für einen Royal gehört. Die Signal-Farbe Rot, die Knopfleiste und der Ziergürtel machen das Dress zu einem Statement-Piece, das sich immer wieder tragen lässt.

Bild: Mango
Bild: Mango

Hier für 49,99 shoppen

Midi-Hemdblusenkleid von Boden

Wer - wie Kate - gerne mal ein Kleid mit längeren Ärmeln trägt, sollte im Sommer auf locker geschnittenen, kühlenden Leinen setzen. Perfekt eignet sich diese Variante von Boden für 82,50 Euro, das eine traditionelle Knopfleiste mit modernen Blousonärmeln verbindet. Übrigens: Dieses Kleid hat Taschen!

Bild: Boden
Bild: Boden

Hier für 82,50 shoppen!

Das Greene Linen Dress von The Reformation

Ärmellos zeigt sich Kate zwar kaum, doch als Nicht-Royal dürfen wir das freilich. Das Modell von The Refomation für 270 Euro ist mit seinem luftigen Design und Leinenstoff perfekt für heiße Tage. Der taillierte Schnitt und der ausgestellte Rock schmeicheln der Figur, und wenn es kühler wird, passen sowohl Pulli als auch Blazer oder Jacke dazu - Kate wäre begeistert!

Greene Linen Dress (Bild: thereformation.com)
Greene Linen Dress (Bild: thereformation.com)

Hier für 270 Euro kaufen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.