Herzogin Meghan + Prinz Harry: Aus diesem Anlass zeigen sich Meghan und Harry wieder in der Öffentlichkeit

·Lesedauer: 2 Min.

Herzogin Meghan und Prinz Harry engagieren sich im Kampf gegen die Coronapandemie. Zusammen mit Weltstars und Politikern fordern die Sussexes eine gerechte Verteilung des Covid-19-Impfstoffes.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry

Seitdem Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, in Kalifornien leben, sind ihre öffentlichen Auftritte immer seltener geworden. Doch das bedeutet nicht, dass das soziale und gesellschaftliche Engagement des Paares geschrumpft ist. Im Gegenteil. Wie heute bekannt wurde, werden die Sussexes beim "Global Citizen"-Konzert "Vax Live" dabei sein.

Laut einer offiziellen Mitteilung werden Prinz Harry und Herzogin Meghan als Kampagnen-Vorsitzende für die Veranstaltung fungieren und "während der Veranstaltung eine wichtige globale Botschaft für Impfstoff-Gerechtigkeit überbringen." Zudem sollen Meghan und Harry Gelder für das Impfstoff-Sharing-Programm "COVAX" sammeln.

Flammender Appell von Herzogin Meghan und Prinz Harry

"Im vergangenen Jahr hat unsere Welt Schmerz, Verlust und Kampf erlebt – gemeinsam. Jetzt müssen wir uns erholen und heilen – gemeinsam. Wir können niemanden zurücklassen", betonen Meghan und Harry in einem gemeinsamen Statement. "Wir werden alle davon profitieren, wir werden alle sicherer sein, wenn jeder überall den gleichen Zugang zu dem Impfstoff hat. Wir müssen eine gerechte Verteilung des Impfstoffs anstreben und damit den Glauben an unsere gemeinsame Menschlichkeit wiederherstellen. Diese Mission könnte nicht kritischer und wichtiger sein."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Selena Gomez, Jennifer Lopez & Co. werden auftreten

Das Konzert wird am 8. Mai 2021 von der Organisation "Global Citizen" veranstaltet und von Sängerin Selena Gomez, 28, moderiert. Es ist das Ziel, Entscheidungsträger*innen dazu aufzufordern, Impfstoffe gegen Covid-19 gerecht zu verteilen. In der Online-Beschreibung des Konzertes heißt es: "Wir rufen die führenden Politiker der Welt auf, sich dafür einzusetzen, dass Impfstoffe für alle zugänglich sind, damit wir die Pandemie für alle und überall beenden können."

Auf dem Programm stehen unter anderem Auftritte von Jennifer Lopez, 51, Eddie Vedder, 56, den Foo Fighters, J Balvin, 35, und H.E.R., 23. Auch US-Präsident Joe Biden, 78, und seine Ehefrau Dr. Jill Biden, 69, sowie Vizepräsidentin Kamala Harris, 56, sind als Special Guests geladen. Weiter werden auch Frankreichs Präsident Emmanuel Marcon, 43, Kanadas Premierminister Justin Trudeau, 49, und Kroatiens Premierminister Andrej Plenković, 51, zu Wort kommen.

Das Konzert wird am 8. Mai 2021 im SoFi Stadium in Los Angeles vor einem geimpften Publikum, das aus Mitarbeiter*innen des US-amerikanischen Gesundheitswesens besteht, stattfinden und aufgezeichnet. Die Show wird am 9. Mai ab 02:00 Uhr deutscher Ortszeit auf YouTube sowie in den USA auf ABC, ABC News Live, CBS, YouTube und der Radiostation iHeart ausgestrahlt.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, globalcitizen.org, twitter.com