Die herzzerreißende Geschichte hinter Prinz Harrys Silberarmband

Wenn du ein echter Royals-Fan bist, wirst du vielleicht wissen, dass Prinz Harry fast immer ein silbernes Armband um sein Handgelenk trägt. Aber kennst du die Geschichte dahinter?

Sowohl der Herzog von Sussex als auch sein Bruder Prinz William sind seit über 20 Jahren mit ihren Armbändern zu sehen. Sie sind eine Hommage an ihre Familie und an den Verlust, den sie spürten, als ihre Mutter, Prinzessin Diana, starb.

Im August 1997, nicht lange nach dem tragischen Ereignis, verließ die königliche Familie England, um der unglaublichen medialen Aufmerksamkeit zu entfliehen und weit weg von zu Hause zu trauern.

Prinz Harry hat in Interviews von der Reise gesprochen: "Ich kam 1997 (nach Afrika), direkt nachdem meine Mutter gestorben war. Mein Vater hat meinem Bruder und mir gesagt, dass wir unsere Koffer packen sollen – wir wollten nach Afrika, um von allem wegzukommen."

Nach ihrer Rückkehr wurden William und Harry beide mit den Silberarmbändern gesehen. Und das seit vielen, vielen Jahren.