Hol dir die € 90 Euro-Lieblingsschuhe von Meghan, Kate und Pippa

Meghan Markle, die Herzogin von Cambridge und Pippa Middleton sind beide Fans der Espadrilles mit Keilabsatz im Wert von etwa 90 Euro. Meghan trug sie kürzlich bei ihrer königlichen Südafrika-Reise [Foto: Getty].

Yahoo bringt dir die besten Produkte zu den günstigsten Preisen. In manchen Fällen verdienen wir eine Provision für Käufe, die über die Links auf unserer Seite getätigt werden.

Die meiste Kleidung aus Meghan Markles Kleiderschrank ist wahrscheinlich unerschwinglich – wie zum Beispiel ihr Valentino-Kleid um mehr als 10.000 Euro – aber es gibt ein Kleidungsstück im Besitz der Herzogin, das sich auch normale Menschen leisten können.

Hier kommen die Castañer Wedges! Die 38jährige hat die Espadrilles, die erstmals 1970 für Yves Saint Laurent hergestellt wurden, schon zu einigen Anlässen getragen – zuletzt bei ihrer königlichen Südafrika-Reise.

Die Herzogin trug die Schuhe mit Keilabsatz im Wert von 90 Euro am ersten Tag der Reise. Sie kombinierte sie mit einem schwarz-weiß bedruckten Kleid des afrikanischen Labels Mayamiko um 78 Euro.

Obwohl sie sich später am Tag umzog und ein schwarzes Hemdkleid des US-Labels Veronica Beard trug, hatte sie weiterhin ihre Wedges an.

Meghan Markle hat ihre Castañer Wedges in den letzten 12 Monaten schon häufiger getragen [Foto: Getty]

Meghan wurde in den Schuhen des spanischen Labels erstmals auf ihrer Australien-Reise gesichtet, die sie gemeinsam mit Prinz Harry im Oktober 2018 unternahm.

Am vierten Tag der Reise trug die werdende Mutter ganz diplomatisch ein Kleid des Designers Martin Grant aus Melbourne.

Um ihr 1.220-Euro-Outfit abzurunden, trug sie damals erstmalig ihre Castañer Espradrilles.

Und sie zeigte sich nochmals in dem tollen Look, als sie sie in Fidschi zu einem langen Bommel-Kleid von Figue kombinierte .

Meghan Markles Castañer Schuhe | € 90

Es kann gut sein, dass sie die Liebe zu dem Label ihrer Schwägerin, der Herzogin von Cambridge, zu verdanken hat.

Kate hat schon seit längerem ein Faible für strandtaugliche Wedges. Wir erinnern uns noch gut daran, wie sie im Jahr 2011 in einem Paar LK Bennett Espadrilles in die Flitterwochen aufbrach.

Sie zeigte auch, dass diese eine modische Alternative zu Sportschuhen sein können, als sie darin bei einem Indien-Besuch im Jahr 2016 Cricket spielte.

Spulen wir vor ins Jahr 2019: Die 37jährige ist immer noch ein Fan der Espadrilles.

Sie wurde im Mai 2019 in einem Paar Castañers bei der Chelsea Flower Show gesehen – die Schuhe passten perfekt zu ihrem Kleid von Erdem.

Kate trug außerdem eine hellbraune Version der Schuhe, als sie Prinz William bei einem Polo-Spiel für einen wohltätigen Zweck zujubelte, als sie ein Picknick für Kinder beim Garten Festival des Hampton Court Palastes veranstaltete, und als sie junge, angehende Fotografen traf.

Das Paar Schuhe, das Kate besitzt, scheint leider nicht mehr verfügbar zu sein. Es gibt allerdings viele andere Farben, zwischen denen man wählen kann.

Die Herzogin von Cambridge hat ihre Castañer Schuhe schon zu vielen Anlässen getragen [Foto: Getty]

Wenn die royale Gutheißung dich noch nicht ganz überzeugt hat, dir ein Paar zuzulegen, hilft es vielleicht, wenn wir auch den Namen von Kates Schwester fallen lassen. Pippa Middelton ist nämlich eine weitere Castañer-Anhängerin.

Pippa trug die bequemen, aber dennoch begehrenswerten Schuhe beim French Open Tennisturnier im Jahr 2018.

Obwohl die genauen Schuhe von Kate und Pippa währscheinlich nicht mehr erhältlich sind, sind Schuhe im Stil von Meghan im Internet bei einigen Marken erhältlich – zum Beispiel bei Harvey Nichols, Amazon oder Matches Fashion.

Pippa Middleton trug die Espadrilles am 27. Mai 2018 bei den French Open [Foto: Getty]

Danielle Fowler