„Ich fange langsam an, meinen Körper zu lieben”: Brooke Shields (54) hat Tipps und Tricks, um jung zu bleiben

Foto über Instagram/brookeshields

Brooke Shields ist mittlerweile in ihren Fünfzigern und blickt in die Zukunft. Nun teilt sie ihre Geheimnisse, wie man jung aussieht und sich auch so fühlt.

Die 54-jährige saß am Montag mit Dr. Oz in seiner Show zusammen. Sie sprachen über ihre Karriere, die bereits seit Jahrzehnten andauert. Hier gab sie zu, dass sie die genaue Musterung ihres Körpers in der Öffentlichkeit viele Jahre lang vermieden hatte.

„Seit meiner frühen Kindheit hatte ich ein sehr angespanntes Verhältnis zu dem gesamten Konzept von Schönheit“, erzählte sie Dr. Mehmet Oz in dem TV-Interview. „Mein Kopf und mein Körper waren nicht miteinander verbunden.“

Brooke Shields im Jahr 1980 in einer Werbung für Calvin Klein Jeans. Foto über Pinterest.

Shields begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 12 Jahren in Louis Malles „Pretty Baby“. Mit 14 startete sie dann eine Karriere als Model. Innerhalb weniger Monate war sie in einer großen Kampagne für Calvin Klein Jeans und auf den Titelblättern der Vogue zu sehen.

„Ich glaube, wenn man so genau beäugt wird - und es wird so viel Aufmerksamkeit auf Äußerlichkeiten verwendet – mache ich einfach dicht“, fügte Shields hinzu. „Ich habe versucht, das zu vermeiden, und habe mich stattdessen in mein Studium gestürzt.“

1983 entschied Shields sich dafür, lieber an der Universität von Princeton zu studieren, anstatt weiter zu modeln. Sie machte hier 1987 ihren Abschluss mit einem Bachelor in Französisch.

Foto von: Charles Sykes/Bravo/NBCU Photo Bank über Getty Images

Jetzt, wo sie wieder in der Öffentlichkeit steht, gibt die „Blaue Lagune“-Schauspielerin zu, dass sie sich mittlerweile bereit fühlt, ihren Körper zu lieben.

„Ich fange jetzt langsam damit an, meinen Körper so zu feiern, wie ich es als Kind niemals konnte“, verriet sie.

Sie teilte außerdem einige ihrer besten Beauty-Geheimnisse mit Dr. Oz. Sie nutzt zum Beispiel Vaseline für ihren jugendlichen Glanz und um ihre markanten Augenbrauen zu fixieren.

„Seit ich ein kleines Mädchen war, habe ich es einfach auf meine Augenbrauen aufgetragen, so dass sie in Form bleiben“, sagte sie, bevor sie die Creme auf ihr Gesicht auftrug.

Shields verriet außerdem, dass sie die vielseitig einsetzbare Creme auch als Feuchtigkeitscreme benutzt und sie in ihre Haarspitzen einmassiert, um diese vor Spliss zu schützen.

„Es ist einfach ein toller kleiner Conditioner!“

Kate Mendonca