In der Dusche: Beauty-Schutzschild hält das Wasser fern

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Das “Showrshield“ ist dazu da, um beim Duschen das Gesicht trocken zu halten und somit aufwendiges Make-up zu schützen. Ist diese Erfindung absoluter Blödsinn oder der Geheimtipp für Notfälle?

Das „Showrshield“ dient als Make-up-Schutzschild, kann aber nach Beauty-Behandlungen verwendet werden. (Bild: Instagram / Showrshield)

Es sieht ein bisschen so aus wie die Schutzmasken, die Polizei und Bombenentschärfer im Einsatz tragen: Das “Showrshield“ bedeckt das gesamte Gesicht mit einem Schild aus transparentem Plastik mit dem Ziel, den Bereich komplett trocken und tropfenfrei zu halten. Da kann sich einem schon schnell die Frage aufdrängen: Wer duscht denn, wenn er nicht nass werden will?

Zu viel Photoshop? Kampagne von Kylie Jenner und Khloe Kardashian

Doch tatsächlich scheint es eine hohe Nachfrage zu geben – und einen Sturm der Begeisterung, seit das Produkt zum recht erschwinglichen Preis von rund 15 Dollar auf dem Markt (z.B. über showrshield.com) ist: “Was für eine tolle Erfindung, ich liebe es!“, liest man als eine der vielen Produktrezensionen, oder auch: “Endlich ein Produkt, das wirklich hilft, wenn man es braucht!“

Womit wir bei der spannendsten Frage wären: Wann braucht man dieses ominöse Schild denn tatsächlich? Laut der Website von “Showrshield“ entstand das Produkt aus dem Bedürfnis, auch mit Make-up duschen zu können, ohne sich danach gleich wieder vor den Schminkspiegel setzen zu müssen.

Skurril: Ein Deo, das Frauen jünger riechen lässt

Naja, mag man sich da denken – dann vielleicht einfach erst duschen und dann das Make-up auftragen? Zum Einsatz kommt das Schild aber auch bei allen, die gerade ein Augenbrauen-Microblading oder das Anbringen von Wimpern-Extensions hinter sich gebracht haben. Auch frische Narben von Gesichtsoperationen können mit dem biegsamen Schild abgedeckt werden. In solchen Fällen ist der Einsatz des “Showrshield“ sicherlich schlüssig – in allen anderen empfehlen wir: Erst denken (und duschen), dann schminken.