Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Neues Glück auf Mallorca

·Lesedauer: 1 Min.

Realitystars Janni Hönscheid (31) und Peer Kusmagk (46) wollen weg aus der Großstadt und ziehen mit ihren Kindern nach Mallorca. Dort sei es einfach schön.

Ab auf die Insel

Das Paar zog es schon immer ins Ausland, ein paar Monate in Costa Rica gab es ja auch schon einmal. Aber nun nach der Geburt ihres dritten Kindes standen neue Entscheidungen an - wo will die Familie wohnen? Jedenfalls nicht mehr in Berlin. Für die fünf ist nun ein wärmeres Klima auf Mallorca angesagt und auf der spanischen Insel fühlt man sich schnell heimisch: "Meer, ganzjährig sonniges Klima, Nähe zu Deutschland, eine gute Anbindung an eine größere Stadt wie Palma mit entsprechend kulturellem Angebot, unberührte Natur und Orte, an denen man mit Eseln und Katzen auf seiner Finca leben kann", schwärmten die beiden gegenüber der 'Mallorca Zeitung'.

Janni Hönscheid muss sich erholen

So ein Umzug kostet Kraft und man wundert sich schon, woher die dreifache Mutter die nimmt. Erst vor Kurzem musste sie in die Notaufnahme - die Geburt von Söhnchen Merlin im September und die anschließende Sorge um ihn war unglaublich anstrengend. Der Aufenthalt in der Klinik hat die Surferin nachdenklich gemacht. "Als ich im Krankenhaus ankam und mir gesagt wurde, dass ich gerade noch rechtzeitig angekommen war, kurz vorm Umkippen, gab es keinen Zweifel daran, dass es nun mal um mich und meinen Körper gehen musste", verriet Janni Hönscheid ihren Fans auf Instagram. Wollen wir mal hoffen, dass sie den Umzug nach Mallorca gut übersteht.

Bild: Jörg Carstensen/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.