Golden Globes: January Jones trägt Kleid von vor zehn Jahren nochmal

·Lesedauer: 2 Min.

Leider mussten wir bei den diesjährigen, virtuellen Golden Globes auf den roten Teppich mit all seinem Glamour in herkömmlicher Form verzichten. Aber January Jones begeisterte die Fans, indem sie mit einem ganz besonderen Outfit an eine vergangene Verleihung erinnerte.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Kurz vor Beginn der TV-Ausstrahlung der 78. Golden Globe-Verleihung postete der "Mad Men"-Star ein Foto auf Instagram. Darauf trug January Jones das legendäre Kleid, in dem sie bereits 2011 den roten Teppich der Veranstaltung betreten hatte – also genau vor einem Jahrzehnt!

Die Schauspielerin January Jones trug das atemberaubende Versace-Kleid bereits bei den Golden Globes 2011. Foto: AP
Die Schauspielerin January Jones trug das atemberaubende Versace-Kleid bereits bei den Golden Globes 2011. Foto: AP

Seitdem mögen zwar zehn Jahre vergangen sein, aber die Mutter eines Sohnes sah in dem scharlachroten hautengen Kleid mit dem tiefen Ausschnitt und der eng-geschnittenen Taille immer noch umwerfend aus.

Dieses Mal genießt sie die Verleihung ohne Stress

January hatte das Kleid bei den Golden Globes getragen, als sie für die Rolle der Betty Draper in "Mad Men" nominiert war. Die Serie, die sechs Jahre lang lief, brachte ihr zwei Golden Globe-Nominierungen ein.

Golden Globes 2021: Die schönsten Looks vom (virtuellen) Red Carpet

Dieses Jahr holte die Schauspielerin das Kleid noch einmal aus dem Schrank. Allerdings genoss sie dieses Mal einfach nur die Veranstaltung, ohne auf eine Auszeichnung zu hoffen.

„Zehn Jahre später und es passt immer noch (mehr oder weniger)“, schrieb der Star im Post mit den zwei Fotos. Eines zeigt sie in dem Kleid bei den 68. Golden Globes und das andere zehn Jahre später bei den 78. Golden Globes.

Mit den Fotos gab die Mutter ihren Fans einen Einblick, wie sich ihr Leben verändert hat, seit sie das Kleid zum ersten Mal trug. Foto: Instagram
Mit den Fotos gab die Mutter ihren Fans einen Einblick, wie sich ihr Leben verändert hat, seit sie das Kleid zum ersten Mal trug. Foto: Instagram

Begeisterung von Fans und Kollegen

Das umwerfende Kleid sah an dem nahezu unveränderten Star noch fast genauso aus wie vor zehn Jahren. Auf dem aktuelleren Bild hält sie einen Donut in die Höhe und scherzt, dass dies Teil des Problems sei, sie in der Zwischenzeit aber immerhin „auch ein Kind bekommen“ habe.

Ihre Fans waren begeistert von dem Beitrag und das nicht nur, weil der Star kaum gealtert zu sein schien. Sie waren auch verblüfft, dass schon zehn Jahre vergangen waren, seit sie das Kleid erstmals trug.

"Big Little Lies"-Star Reese Witherspoon: Sentimentaler Post zu den Golden Globes

„Bravo!“, kommentierte ihre Schauspielkollegin Alison Brie. „Wie kann es sein, dass das schon 10 Jahre her ist?!“, fragte sich ihre Visagistin. „Oh mein Gott, ja“, schrieb Co-Star Keirnan Shipka, die in der Serie ihre Tochter Sally spielte. „Du hast dich überhaupt nicht verändert!“, bemerkte jemand anderes.

Neben ihr hatten sich auch andere Stars auf dem roten Teppich gezeigt, der wegen der globalen Pandemie diesmal in virtueller Form ausgerollt wurde. Sie alle präsentierten ihre Looks – von opulent bis völlig leger – auf Instagram.

Video: Nicole Kidmans Golden-Globes-Kleid: 425 Stunden Arbeit!

Penny Burfitt