Jennifer Aniston und Brad Pitt feiern virtuelle Reunion

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Wenn Jennifer Aniston und Brad Pitt in die Nähe des anderen gelangen, sorgt das stets für Schlagzeilen. Dafür reicht es sogar, wenn sie am gleichen Video-Call teilnehmen. So geschehen nun für eine Drehbuch-Lesung eines 80er-Kultfilms, an dem beide teilnahmen.

Jennifer Aniston und Brad Pitt feiern eine virtuelle Reunion (Bilder: Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt feiern eine virtuelle Reunion (Bilder: Getty Images)

Sogenannte Table Reads via Video-Call sind derzeit hoch im Kurs. Solange viele Film- und TV-Produktionen durch die Corona-Krise vorübergehend auf Eis gelegt sind, vertreiben sich Stars die Zeit damit, Drehbücher von beliebten Kult-Klassikern zu lesen und dabei in verschiedene Rollen zu schlüpfen.

Rosenkrieg vorbei? So gut verstehen sich Angelina Jolie und Brad Pitt jetzt

Nicht selten wird das Ganze mit einer Spendenaktion verbunden - so auch Sean Penns Organisation eines Drehbuch-Durchgangs von “Fast Times at Ridgemont High” (dem in der deutschen Fassung der absurde Titel “Ich glaub’, ich steh’ im Wald” verpasst wurde). Selbst dort, wo Cameron Crowes Teenie-Komödie aus dem Jahr 1982 nicht so beliebt ist wie in den USA, ist diesem Charity-Table-Read Aufmerksamkeit sicher, denn wie ein Screenshot aus der Online-Sitzung zeigt, nehmen daran auch Jennifer Aniston und Brad Pitt teil.

Obwohl es kein Geheimnis ist, dass die beiden sich mittlerweile gut verstehen, ging Fans des ehemaligen Hollywood-Power-Couples ein Herz auf, die beiden einträchtig und fröhlich bei dem gleichen Event zu sehen, auch wenn es sich um ein virtuelles handelt. Ebenso wie die anderen Teilnehmer - darunter Morgan Freeman, Henry Golding, Shia LaBeouf, Matthew McConaughey, Julia Roberts und Sean Penn - lächeln die beiden Schauspieler und scheinen mächtig Spaß dabei zu haben, die 80er-Komödie wieder aufleben zu lassen.

Nach medienwirksamer Scheidung heute freundschaftliches Verhältnis

Die beiden Stars waren von 2000 bis 2005 verheiratet gewesen. Mehr Aufmerksamkeit als ihre Ehe bekam schließlich ihre Scheidung, nachdem Pitt mutmaßlich mit seiner späteren Ehefrau Angelina Jolie angebandelt haben soll. Die Ehe mit Jolie ist mittlerweile ebenfalls geschieden, und Aniston hat eine Hochzeit und Scheidung mit Justin Theroux hinter sich.

Gerüchte um neue Beziehung: Ist Brad Pitt mit diesem deutschen Model unterwegs?

Um das Verhältnis von Aniston und Pitt rankten sich in den Jahren nach der Trennung viele Gerüchte, von frostiger Funkstille bis hin zu diversen Theorien zu einer erneuten Beziehung, wann immer die beiden Single waren. Fest steht nur, dass sie heute ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. Im vergangenen Jahr war Pitt zum 50. Geburtstag von Aniston eingeladen, und als die beiden sich bei den Screen Actors Guild Awards im Januar über den Weg liefen, ging das dabei entstandene Foto um die Welt.

Schon im Januar zeigten Brad Pitt und Jennifer Aniston, dass es offenbar kein böses Blut mehr zwischen ihnen gibt (Bild: Emma McIntyre/Getty Images for Turner)
Schon im Januar zeigten Brad Pitt und Jennifer Aniston, dass es offenbar kein böses Blut mehr zwischen ihnen gibt (Bild: Emma McIntyre/Getty Images for Turner)

Wer das ehemalige Pärchen noch einmal vereint sehen will: Der Table Read von “Fast Times at Ridgemont High” wird in der Nacht auf Freitag auf Facebook und TikTok über den Account @Coreresponse gestreamt. Die Spenden kommen unter anderem Sean Penns Katastrophenhilfe-Organisation Core zugute.

Video: Erinnerungen an „Friends": Jennifer Aniston und Lisa Kudrow kichern zusammen