Jennifer Garner bringt ihren Kids die Wichtigkeit von Gesichtsreinigung bei

·Lesedauer: 1 Min.

Jennifer Garner besteht darauf, dass sich ihr neunjähriger Sohn Samuel "jede Nacht" vor dem Schlafengehen sein Gesicht reinigt.

Der '30 über Nacht'-Schauspielerin, die mit ihrem Ex-Mann Ben Affleck auch die Töchter Violet (15) und Seraphina (12) hat, ist es dabei "egal", dass ihr kleiner Junge noch "nie einen Pickel hatte".

Garner findet es wichtig, dass Samuel und seine älteren Schwestern jeden Abend mit dem Ultra Gentle Daily Cleanser von Neutrogena ihr Gesicht waschen. Im Gespräch mit 'People' enthüllte Jennifer: "Es befindet sich in jedem Badezimmer für mich und meine Kinder. Ich stehe neben meinem Sohn, weil ich sein Zähneputzen beobachte. Und wenn er fertig ist... gebe ich Wasser in meine Hände und trage es auf seinem Gesicht auf. Und während ich das tue, nehme ich ein tägliches Reinigungsmittel, weil man sich vor dem Schlafengehen das Gesicht waschen muss, das muss man sich angewöhnen. Es ist mir egal, ob er neun ist und noch nie von einem Pickel gehört hat." Die 49-jährige Schauspielerin hat auch ihren Kindern zudem schon immer erklärt, wie wichtig es ist, Sonnenschutzmittel aufzutragen.

Jennifer Garner credit:Bang Showbiz
Jennifer Garner credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.