Jennifer Lopez: Unsicher wegen Baby-Body

Jennifer Lopez credit:Bang Showbiz
Jennifer Lopez credit:Bang Showbiz

Jennifer Lopez fühlte sich nach der Geburt ihrer Zwillinge unsicher in Bezug auf ihren Körper.

Die 54-jährige Ikone begrüßte Max und Emme Muñiz, die mittlerweile 15 Jahre alt sind, im Jahr 2008 auf der Welt und hat jetzt über ihre postpartalen Herausforderungen gesprochen, als sie ihrer Trainerin Tracy Anderson diese Woche bei den Daytime Beauty Awards den Preis für herausragende Leistungen im Fitnessbereich überreichte.

Sie sagte: „Ich habe Tracy kennengelernt, kurz nachdem ich meine Zwillinge bekommen hatte. Ich rief sie zu einer Zeit an, als ich mich unsicher und unwohl fühlte und mich fragte, ob ich jemals wieder so werden würde, wie ich vorher war – wie es die meisten frischgebackenen Mütter nach der Geburt tun.“ Tracy, die auch mit Jennifer Aniston und Kim Kardashian zusammengearbeitet hat, half ihr, ihr Selbstvertrauen wiederzugewinnen. J-Lo fügte hinzu: „Sie kam in mein Leben und half mir, mein neues Ich anzunehmen und einfach zu sein und zu erkennen, dass ich stärker sein könnte als je zuvor.“

Die ‚Jenny From The Block‘-Hitmacherin, die letztes Jahr Ben Affleck geheiratet hat, merkte an, dass sie in letzter Zeit über „vergangene Versionen“ von sich selbst nachgedacht habe, um „voll und ganz anzunehmen“, wo und wer sie jetzt ist. Sie sagte in ihrer Rede: „Ich habe in letzter Zeit viel nachgedacht und die vergangenen Versionen von mir selbst wieder aufgegriffen, um das Ich von jetzt voll und ganz anzunehmen. Und ich werde daran erinnert, wie sehr Tracy mich im Laufe der Jahre inspiriert und ermutigt hat, jede Version meines Körpers zu feiern und mich weiter zu verbessern, wenn sich mein eigenes Leben und meine Bedürfnisse ändern.“