John Legend ist "Sexiest Man Alive": Seine Frau sieht das nicht unbedingt so

Das US-Magazin "People" hat den Musiker John Legend kürzlich zum "Sexiest Man Alive" gewählt. Doch nicht alle sind mit dieser Entscheidung einverstanden. Auf Twitter kommt es zum sensationellen Schlagabtausch zwischen Legend, seiner Frau Chrissy Teigen und dem vorherigen Titelträger Idris Elba.

Auf Twitter beweisen John Legend und seine Frau Chrissy Teigen ihren Sinn für Humor. (Bild: Getty Images)

Offenbar kann es Musiker John Legend ("All of you") selbst noch nicht fassen, dass ihm "People" den Titel "Sexiest Man Alive" verliehen hat. Auf Twitter hat der 40-Jährige nun ein Foto von sich selbst gepostet, das ihn im zarten Alter von 25 Jahren zeigt, daneben befindet sich ein aktuelles Bild von Idris Elba, der den Titel "Sexiest Man" im Vorjahr innehatte. "Der John von 1995 wäre wohl sehr perplex, dass er Idris Elba als 'Sexiest Man Alive' folgt", schreibt er. "Verdammt, der John von 2019 ist etwa genauso perplex, aber vielen Dank dem People-Magazin, dass ihr mich sexy findet."

Legends Frau Chrissy Teigen, die wohl sein größter Fan und Kritiker zugleich ist, wollte ihren Göttergatten anschließend aufmuntern; doch das ging nach hinten los.

Elba oder Legend: Wer war früher heißer?

Man wisse ja nicht, wie Elba 1995 ausgesehen habe, schreibt die zweifache Mutter, räumt jedoch ein, dass der "Luther"-Darsteller wohl auch damals schon "sehr heiß" gewesen sei. Tatsächlich schaltet sich dieser wenig später in die Twitter-Unterhaltung ein. "Das hier ist um 1995 entstanden", schreibt Elba unter ein altes Bild von sich – und ja, er sah schon damals verdammt gut aus.

"Es tut mir leid, John, ich habe es versucht", antwortet Teigen daraufhin. Dass sie dieses Fettnäpfchen nicht hat kommen sehen, ist vielen Twitter-Usern schleierhaft. "Egal wen man mit Idris vergleicht, der andere wird immer verlieren", schreibt eine Userin. Eine andere vermutet, dass der Bond-Anwärter sicher schon bei seiner Geburt äußerst attraktiv ausgesehen habe. Und auch Männer scheinen die Attraktivität des Schauspielers anerkennen zu können. "Das ist doch nicht fair, wie sollen normale Männer damit bitte mithalten?" fragt sich ein User.

Idris Elba: Darum sind ihm die Bond-Gerüchte "peinlich"

Ein normaler Mann ist John Legend aber sicherlich nicht. Schließlich hat der Musiker bereits zahlreiche renommierte Preise für seine Arbeit gewonnen, darunter die vier größten Preise der Film- und Musikindustrie: Emmy, Grammy, Oscar und Tony. Deshalb muss er neben Elba auch keine Komplexe haben, denn eines hat er dem begehrten Briten voraus: Er ist der einzige Künstler auf der Welt, der sich nicht nur EGOT-Preisträger, sondern auch "Sexiest Man Alive" nennen kann, # EGOTSMA. Mach das mal nach, Idris!

VIDEO: Drei Fragen an Action-Darsteller Idris Elba