Werbung

Jonah Hill dementiert Gerüchte rund um seine Verlobung

Jonah Hill und Sarah Brady credit:Bang Showbiz
Jonah Hill und Sarah Brady credit:Bang Showbiz

Jonah Hill hat humorvoll bestritten, dass er sich mit seiner Partnerin verlobt hat.

Der 'Beim ersten Mal'-Star, der die Beziehung mit seiner Freundin Sarah Brady im September 2021 offiziell machte, hat die Gerüchte dementiert, dass er seiner Freundin die Frage aller Fragen gestellt haben soll.

Die Promi-Klatschseite 'DeuxMoi' hatte auf Instagram fälschlicherweise behauptet, dass Jonah, der mit seiner Partnerin auf Hawaii Urlaub gemacht hat, "diesen Donnerstag VERLOBT nach Hollywood zurückkehren wird!!! Freunde sagen, dass sie verlobt zurückkommen werden, aber sie wollen die frohe Nachricht noch geheim halten!! Hoppla!!!!!" Nachdem viele spekuliert hatten, das Posting beziehe sich auf den 'Männertrip'-Star, veröffentlichte der Komiker ein Statement auf Instagram, das lautete: "Die Gerüchte stimmen nicht. Ich bin verlobt. Aber nicht mit meiner Freundin." Der Star witzelte weiter: "Ich bin mit deiner Mutter verlobt, ich weiß, das ist schockierend, aber bitte respektiert unsere Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt." Jonah markierte den Beitrag zudem scherzhaft mit den Worten "Das Haus deiner Mutter". Und auch Sarah lachte über die Gerüchte rund um ihre angebliche Verlobung. Die 25-jährige Schönheit verkündete auf ihrer Social-Media-App: "Die Gerüchte stimmen nicht. Ich bin verlobt. Aber nicht mit meinem Freund. Ich bin mit Baby Yoda verlobt. Das mag wie Verrat erscheinen, aber ich habe mich für eine Seite entschieden. Bitte respektieren Sie unsere Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt."