2 / 10

FRÜH ÜBT, WAS EIN STARDESIGNER WERDEN WILL

Seine Karriere begann er in den Wirtschaftswunderjahren, genau gesagt 1954. Da gewann er den ersten Preis des Wettbewerbs des Internationalen Wollsekretariats in der Kategorie „Mäntel“. Allerdings zog er nicht allein die Aufmerksamkeit der Jury auf sich – sein Designerkollege und Rivale Yves Saint-Laurent holte beim selben Wettbewerb den ersten Preis für die Kategorie „Kleider“. (Bild: Getty Images)

10 Dinge, die du noch nicht über Designer Karl Lagerfeld wusstest

Um kaum einen anderen Designer ranken sich so viele Mythen wie um den Großen der Großen: Karl Lagerfeld. Von der Elbe an die Seine verschlug es ihn schon in der Jugend, seitdem schreibt das Modegenie mit deutschen Wurzeln Designgeschichte.