Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look

Im Vorfeld des Platin-Jubiläums der Queen im Juni haben die hochrangigen Mitglieder der Königsfamilie ihre öffentlichen Auftritte in letzter Zeit verstärkt. Der jüngste Anlass war eine glamouröse Angelegenheit: Prinz William und Kate Middleton zeigten sich am Donnerstagabend auf dem roten Teppich der Londoner Premiere von Top Gun: Maverick.

Kate (40) strahlte in einem monochromen schulterfreien Kleid, als sie die Fans am roten Teppich am Leicester Square begrüßte.

Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Kate Middleton zeigte sich bei der Premiere von ihrer besten Seite und ließ sich vom Star des Films „Top Gun: Maverick“, Tom Cruise, die Treppe hinaufhelfen. Foto: Getty

Das schicke, klassisch schwarz-weiße Design von Roland Mouret mit seinem figurbetonten Stil und dem Bardot-ähnlichen schulterfreien Ausschnitt umschmeichelte die durchtrainierte Figur der Herzogin.

Die Premiere von Top Gun: Maverick war eine der wenigen Gelegenheiten, zu denen die Herzogin ihre Schultern zeigte. Wahrscheinlich lag es an dem glamourösen Anlass, der einfach nach etwas Besonderem verlangte, und die Fans sind sich einig, dass Kate vollen Einsatz zeigte.

„Alles, was ich zu sagen habe, ist WOW!“, schrieb ein Fan auf Twitter, während ein anderer schrieb: „Kates Kleid ist so wunderschön wie sie selbst.“

Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Der Herzog und die Herzogin von Cambridge kamen zum Anlass passend in superschicken, aufeinander abgestimmten monochromen Looks. Foto: Getty
Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Tom Cruise stellte der Herzogin von Cambridge seine „Top Gun: Maverick“-Costars, Miles Teller und Jennifer Connelly, vor. (Getty Images)

Die Fans sind sich einig, dass die Herzogin in dem Designerkleid umwerfend aussah, aber was ihnen noch auffiel? Wie glamourös sie für diesen Anlass aussah.

„Omg, dieser Look ist moderne Glam-Perfektion!!!!!!“, deklarierte ein Fan auf Twitter. „Ein Supermodel und eine Königin läuft über den roten Teppich“, meinte jemand anderes, während jemand Drittes hinzufügte, dass der Look „moderner Glam ist, der die Charts sprengt“.

Die Herzogin ließ ihre typische Föhnfrisur zu Hause und entschied sich stattdessen für eine glatte offene Haare, die sie hinter die Ohren gekämmt hatte. Dadurch kamen sowohl ihre Ohrringe als auch der außergewöhnliche Ausschnitt ihres Kleides perfekt zur Geltung.

Dazu trug Kate Diamant- Ohrringe von Robinson Pelham und eine schwarze Alexander McQueen-Clutch aus Satin. Unter ihrem bodenlangen Kleid lugten ein Paar schwarze Prada-High-Heels hervor.

Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Die Herzogin von Cambridge und Tom Cruise lachten gemeinsam bei der sogenannten Royal Film Performance von „Top Gun: Maverick“. (Getty Images)

William(39) und die Herzogin gehörten zu den britischen Berühmtheiten, die an der Veranstaltung teilnahmen, die von Paramount Pictures und der Film and TV Charityausgerichtet wurde.

Weitere Stars, die den roten Teppich für die hochkarätige Veranstaltung betraten, waren unter anderen Juno Temple und Denise Van Outen, Jenni Falconer und Carol Vorderman, die passend zum Film in einem khakifarbenen Fliegerjumpsuit erschien.

Die Veranstaltung ist die 72. sogenannte Royal Film Performance (auf Deutsch: Royale Filmvorführung), die von The Film and TV Charityausgerichtet wird. Die Wohltätigkeitsorganisation unterstützt seit fast 100 Jahren diejenigen, die hinter den Kulissen der britischen Film- und Fernsehindustrie arbeiten.

Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sahen bei der Royal Film Performance von „Top Gun“ ganz wie ein glamouröses Duo aus. (Getty Images)

Das royale Paar wurde vom Lord Lieutenant und dem CEO der Film and TV Charity begrüßt, bevor es über den roten Teppich geführt wurde, um den Darstellern des Films, darunter Tom Cruise, Jennifer Connolly und Miles Teller, vorgestellt zu werden.

Für den 59-jährigen Cruise sind Begegnungen mit Mitgliedern der königlichen Familie keine Seltenheit, da er sie regelmäßig auf dem roten Teppich trifft. Der Schauspieler zeigte sich bei der Premiere von Top Gun: Maverick ganz als Gentleman und half der Herzogin von Cambridge die Treppe hinauf.

Cruise traf 1992 auch Prinz Williams verstorbene Mutter Diana auf dem roten Teppich – bei der Premiere von In einem fernen Land.

Kate Middleton verzaubert bei Top Gun-Premiere mit monochromem Look
Tom Cruise kennt sich mit den Royals aus, hier bei der Premiere von „In einem fernen Land“ mit Prinzessin Diana im Jahr 1992. (Getty Images)

Vor allem der Herzog von Cambridge wird viel mit dem Schauspieler Tom Cruise zu besprechen haben, der kürzlich bei seiner Ankunft zur Top Gun: MaverickWeltpremiere in San Diego, Kalifornien, einen USS Midway Helikopter landete.

Prinz William wurde jahrelang als RAF-Hubschrauberpilot an der Royal Military Academy Sandhurst ausgebildet und flog während seiner Zeit bei der RAF Valley in Anglesey mehr als 150 Such- und Rettungseinsätze.

Orla Pentelow

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.