Kehren und dann gleich wegsaugen: Die 2-in-1-Kehrmaschine

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Kleines Kind mit Schaufel und Besen
Hoppla: Gerade mit kleinen Kindern ist ein Malheur schnell passiert – doch statt mit dem Kehrblech auf den Knien herumzurutschen, empfehlen wir die 2-in-1-Kehrmaschine. (Bild: Getty Images)

Hausarbeit: nay. Cooles Gadget, das die Hausarbeit fast von alleine macht: yay! Clevere und praktische Alltagshelfer machen uns das Leben leichter: Mit einem kabellosen Kehrbesen mit Saugfunktion wird selbst lästiges Fegen zum (ok, einigermaßen!) spaßigen To-do.

"Das bisschen Haushalt macht sich von allein", sang Johanna von Koczian schon 1977. Dass dem nicht ganz so ist, wissen wir spätestens, seit wir aus dem Elternhaus ausgezogen sind. Aber seit den 1970er-Jahren hat sich zum Glück auch in Sachen Haushaltshelfer und Reinigungsgeräte einiges getan.

Kehren und Saugen in einem Schritt

Inzwischen gibt es Kehrbesen mit einem integrierten Staubsauger und damit das perfekte Tool, um zwischendurch kleine Krümel-Unfälle schnell und effektiv zu beseitigen.

Kabellose 2-in-1-Kehrmaschine mit integriertem Staubsauger

Kabellose 2-in-1-Kehrmaschine mit integriertem Staubsauger
Kabellose 2-in-1-Kehrmaschine mit integriertem Staubsauger

Kehrmaschine "Vabroom" für 78,99 Euro

Der multifunktionale Vabroom ist eine Verschmelzung von Staubsauger und Besen. Die Vorteile: keine lästigen Kabel und kein Bücken mehr. Ein langlebiger Lithium-Akku und ein USB-Ladekabel sorgen für Langlebigkeit und sorgen dafür, dass die Kehrmaschine immer einsatzbereit ist. Der Inhalt des Staubsaugers kann einfach mit einem einzigen Klick auf eine Auswurftaste im Hausmüll entsorgt werden. Der 2-in-1-Besenstiel kann überall aufgehängt werden und ist dadurch einfach und platzsparend vertikal aufzubewahren.

Saharastaub: Was man beim Putzen beachten sollte

Krümel unterm Tisch, Staubmäuse unterm Sofa, Kieselsteine oder die halbe Sandkiste aus den Schuhen der Kinder im Eingangsbereich: Um mal eben schnell Dreck und Schmutz zu entfernen, muss dank diesem Gadget nicht jedes Mal der Staubsauger bemüht werden. Es geht auch handlicher und wendiger – ohne dabei auf die Vorzüge des Staubsaugers verzichten zu müssen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.