Keine Bilder mehr mit seiner Antje: Ist Felix van Deventer wieder Single?

·Lesedauer: 4 Min.

Aktuelle GZSZ-News im GALA-Ticker: Warum hat Felix van Deventer Fotos auf Instagram gelöscht? +++ Tokessa Martinius zeigt ihr neues Ich +++ Raphaël Vogt macht Familienurlaub

Felix van Deventer und Antje im Jahr 2018
Felix van Deventer und Antje im Jahr 2018

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Daten und Fakten

  • Die erste Episode von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) wurde am 11. Mai 1992 gesendet.

  • Die Dreharbeiten für GZSZ begannen am 16. März 1992 zunächst in den Berliner Union Film Studios in Berlin-Tempelhof.

  • 1995 zog die GZSZ-Crew nach Potsdam um, wo seither in Babelsberg gedreht wird.

  • Im Studio Babelsberg – dem ältesten Filmstudio der Welt – wurden bis heute über 5500 ausgestrahlte GZSZ-Episoden produziert.

  • Die Episoden werden stets mit sieben Wochen Vorlauf produziert.

  • "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags, um 19.40 Uhr auf RTL.

GZSZ: Alle aktuellen News rund um die Erfolgsserie

22. Juli 2021

Felix van Deventer löscht Fotos auf Instagram

Trennungsgerüchte um GZSZ-Star Felix van Deventer, 25, und Freundin Antje! Fans hegen einen Verdacht, nachdem sie einen Blick auf sein Instagram-Profil geworfen haben. Dort sind alle gemeinsamen Bilder mit Antje, mit der der Schauspieler 2019 Sohn Noah bekommen hat, verschwunden.

Und auch auf dem Instagram-Kanal von Antje fehlt jede Spur von Felix. Felix' Fans finden das merkwürdig. Zu einem seiner letzten Posts schreibt ein User: "Schade, dass so selten ein Foto von euch zweien gemeinsam kommt." Ein anderer Follower meint: "Vielleicht gibt's die beiden als Paar ja gar nicht mehr." Bisher hat sich der GZSZ-Liebling nicht zu den Gerüchten geäußert. Bleibt zu hoffen, dass das Paar sich dazu entschieden hat, mit seinem kleinen Sohn eine Beziehung außerhalb von Social Media zu führen.

21. Juli 2021

So sieht Tokessa Martinius alias "Sonja Wiebe" heute aus

Sonja Wiebe verabschiedete sich 2002 von GZSZ, sie starb bei einem Großbrand in "Daniels Bar". Damit war der Ausstieg für Tokessa Martinius, 44, besiegelt. Die Schauspielerin arbeitet heute als Model und wirkte in verschiedenen in Werbekampagnen mit. Martinius gibt außerdem Schauspielunterricht an Grundschulen und coacht Kinder für Castings. Jetzt hat sich die gebürtige Hamburgerin eine optische Veränderung für ihr Leben gewünscht. Auf Instagram können sich Fans selbst von dem Ergebnis überzeugen.

"Mein neues Ich. Nachdem ich 10 Kilo weniger wiege, müssten nun meine Haare dran glauben: 33cm kürzer [sic]", schreibt sie unter anderem zu einem Selfie, das sie an einem Set zeigt. "Wie findet ihr es?", will sie von ihrer Community wissen. Die Follower:innen sind begeistert. "Wow, du siehst toll aus", "Steht dir total gut" und "Love it", schwärmen sie bei dem Anblick.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

20. Juli 2021

Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt: So groß ist Tochter Océane Amelie schon

Raphaël Vogt spielte von 1996 bis 2005 bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle des Nico Anton Weimershaus. Fast zehn Jahre lang ließ der Wahlberliner Fanherzen der beliebten Daily höher schlagen. Im echten Leben schwebt der 45-Jährige seit 2017 mit seiner Freundin Kati Bork im siebten Himmel. Die Geburt von Tochter Océane Amelie im November 2018 machte das Familienglück perfekt. Auf Instagram teilt die Mama-Bloggerin ihren Alltag gern mit ihren Fans. Jetzt hat auch der Ex-GZSZ-Star einen süßen Schnappschuss mit seiner Tochter auf Instagram gepostet und man sieht: Die Kleine ist ganz schön groß geworden.

"Neue Wege und neue Orte suchen und entdecken! Unbezahlbar! Das Vanlife bekommt uns aktuell sehr gut und die Normandie ist uns mehr als gnädig! Sommersonne satt, traumhaft", schwärmt Raphaël Vogt zu seinem Urlaubsbild, dass Oceáne Amelie im zauberhaften Sommerkleidchen zwischen den Dünen am Meer zeigt. Die Fans quittieren den Beitrag mit zahlreichen Herzen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

19. Juli 2021

Ex-GZSZ-Star Rhea Harder-Vennewald verzückt Fans im Cut-Out-Badenanzug

Rhea Harder-Vennewald, 45, liegt am Pool und sonnt ihren durchtrainierten Körper unter der spanischen Sonne. Die "Notruf Hafenkante"-Kommissarin, die von 1996 bis 2002 Flo Spira bei GZSZ verkörperte, genießt aktuell ihren Sommerurlaub mit Ehemann Jörg Vennewald. Daran lässt sie auch ihre knapp 32.000 Instagram-Follower:innen teilhaben. Neben Knutschbildern mit Jörg begeistert vor allem ihr sexy Pool-Schnappschuss vom Sonntag, den 18. Juli 2021.

Doch die Fans haben nicht nur Augen für Rheas "Traumkörper" wie eine Userin feststellt. Besonders ihr knalliger, raffinierter Cut-Out-Badeanzug begeistert einige – allen voran Ex-GZSZ-Kollegin Susan Sideropoulos, 40, die schreibt: "Mega Badeanzug, will ich auch". Woher "die Nixe von der Hafenkante", wie ein anderer User Rhea nennt, ihre knallige Bademode erworben hat, wollte sie bisher leider nicht verraten.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

GZSZ-News der vergangenen Tage

Sie haben News verpasst? Die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.