Kelly Rizzo: Emotionaler Tribut an Bob Saget

Kelly Rizzo, Bob Saget credit:Bang Showbiz
Kelly Rizzo, Bob Saget credit:Bang Showbiz

Kelly Rizzo zollt ihrem verstorbenen Ehemann Bob Saget einen emotionalen Tribut.

Für die 43-Jährige brach Anfang Januar eine Welt zusammen: Ihr Partner wurde tot in seinem Hotelzimmer in Orlando, Florida aufgefunden. Das Paar war seit 2018 verheiratet gewesen. Auf Instagram teilte die Witwe nun ein bewegendes Video, das private Einblicke in ihre Ehe gibt. Dazu schrieb sie: „Sechs Monate ohne meinen besten Freund, meinen Travelbuddy, meinen liebevollen Ehemann. Sechs Monate ohne deine Albernheit, dein Lachen, deine Musik, deine Niedlichkeit, deine Fürsorge, deinen scharfen Witz, deine Nachdenklichkeit, dein Kuscheln und deine Wärme.“

Kelly gibt sich jedoch kämpferisch und verweist auf die positiven Dinge, die während dieser dunklen Zeit passiert sind. So habe sie eine noch stärkere Verbindung zu Bobs Töchtern Aubrey (35), Jennifer (29) und Lara (32) aufgebaut, die der ‚Full House‘-Star mit seiner Ex-Frau Sherri Kramer hatte.

„Aber es waren auch sechs Monate der Suche nach Lichtblicken und des Lernens, wie man der Welt ohne dich trotzt“, fügte die Witwe hinzu. „Sechs Monate der Fürsorge und des Mitgefühls von so vielen, die dich lieben. Sechs Monate, in denen ich deinen magischen Töchtern noch näher gekommen bin und wir versucht haben, gemeinsam stark zu sein.“

Der Schauspieler hätte gewollt, dass Kelly weiter „Liebe“ und „Gelächter“ in ihrem Leben habe. „Auch wenn du sicherstellen würdest, dass wir dich alle weiterhin vermissen... und lieber Gott, das tun wir. Wir vermissen dich so sehr, jeden Tag. Ich liebe dich Schatz, die Welt ist ohne dich immer noch nicht dieselbe“, schließt sie ihre bewegende Botschaft.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.