Kendall Jenner überrascht als blonde Braut für “Vogue Italia”

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Kendall Jenner ist der neue Cover-Star der italienischen “Vogue”. (Bild: AP Photo)

Zum Job eines Model gehört es, sich immer wieder neu zu erfinden. Wenn das jemand drauf hat, dann ja wohl Kendall Jenner. Die 23-Jährige schlüpfte für die italienische “Vogue” in die Rolle einer einsamen, blonden Braut.

Ganz verlassen an einem düsteren Platz, mitten in der Nacht schlendert eine Braut im voluminösen Mini-Hochzeitskleid von Moschino mit ihrem Brautstrauß in der Hand hin und her. Sie trägt eine weiße Strumpfhose und passende spitze Pumps. Unter dem XXL-Tüll-Schleier lässt sich ihre dunkelblonde, glamourös-gewellte Mähne erkennen.


“Wir warten auf die Februar-Ausgabe wie eine Braut, die am Altar steht, hier ist der zweite Teaser.”

Fast hätte man nicht erkannt, dass es sich bei der blonden Schönheit um Topmodel Kendall Jenner handelt. Für ein Teaser-Video anlässlich ihrer Februar-Cover-Story der “Vogue Italia” bekam diese eine blonde Perücke verpasst. Doch die Farbveränderung ist für das Model nichts Neues. Sie lief schon 2016 als Blondine für das High-Fashion-Label Balmain in Paris über den Laufsteg und auch für einen Pepsi-Werbespot im Jahr 2017 ließ sie ihre dunkle Mähne mit einer hellen Perücke bedecken.

Kendall Jenner als Blondine für Balmain im Jahr 2016. (Bild: Getty Images)

In Kombination mit dem ungewöhnliche Brautkleid bekommt der Blond-Look allerdings einen ganz besonderen Touch. Das Designerteil mit Ballonrock wurde ursprünglich von Modelkollegin Gigi Hadid auf der Mailänder Modewoche im Herbst 2018 vorgeführt.

Gigi Hadid lief für Moschino als Braut über den Catwalk. (Bild: AP Photo)