Kerry Katona: Sie kämpft mit starken Rückenschmerzen

Kerry Katona erzählte, dass sie wegen "qualvollen" Rückenschmerzen "bettlägerig" gewesen sei.

Die 42-jährige Prominente, die in den späten 1990er Jahren als Popstar bekannt wurde, habe zwar ein "paar seltene Tage frei" gehabt, habe diese aufgrund ihrer starken Schmerzen im Rücken und an der Hüfte jedoch im Bett verbracht.

In ihrer Kolumne für das 'new!'-Magazin schrieb Katona: "Ich hatte in dieser Woche ein paar seltene arbeitsfreie Tage, aber ich bin bettlägerig gewesen. Mein Rücken und meine Hüfte quälen mich. Ich habe Arthritis in meiner Hüfte. Ich habe lange unter den Schmerzen gelitten, aber in den letzten Tagen ist es immer schlimmer geworden. Es ist so, als ob mein Körper weiß, dass ich frei habe, also schaltet er dann ab. Ich denke, das liegt daran, dass ich immer unterwegs bin und dann das Adrenalin sinkt. Aber es war schön, trotz der Schmerzen eine kleine Pause haben zu können." Unterdessen machte die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin ihre Fans auch auf die bevorstehende Woche des Bewusstseins für psychische Gesundheit aufmerksam und verriet, dass ihre körperlichen Schmerzen auch bedeuteten, dass sie deshalb geistig zu kämpfen hatte, aber ermutigte ihre Follower, "offen und ehrlich" mit ihren Gefühlen umzugehen.