Sympathisches Foto: Kim Kardashian schläft beim Friseur ein

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Kim Kardashian präsentiert sich auf Instagram immer perfekt in Szene gesetzt. Nicht selten hilft sie mit Photoshop nach. Doch wenn man beim Friseur einschläft und ein Foto davon auf Instagram landet, ist auch eine Glam-Queen wie Kim K. machtlos. Ihre Reaktion auf das nicht so schmeichelhafte Schlafbild ist allerdings irgendwie süß.

Television personality Kim Kardashian attends a panel for the documentary
Kim Kardashian steht in der Öffentlichkeit und ist es gewöhnt, fotografiert zu werden (Bild: Reuters)

Wer kennt es nicht? Beim Friseur nur einmal kurz die Augen schließen. Davor ist auch ein Superstar wie Kim Kardashian nicht gefeit. Als Mama von vier Kindern und als Unternehmerin kann man sich schließlich schon mal ein Nickerchen gönnen. Als ihr ihr Stylist Chris Appleton die Haare machte, schlief die Reality-Beauty offenbar vor lauter Erschöpfung ein.

Dumm nur, dass der Star-Stylist die Situation schamlos ausnutzte, ein Foto der schlafenden Kim knipste und es mit der Öffentlichkeit auf Instagram teilte. "Ich liebe dich, Kim", schrieb er zum Schnappschuss, auf dem die 40-Jährige mit leicht offenem Mund so aussieht wie die meisten Normalsterblichen. Nicht perfekt eben. Klar, dass Kim Kardashian auch sofort auf das Foto reagierte, das sie nicht von ihrer besten Seite zeigt.

Photoshop-Panne? So erklärt Khloe Kardashian ihre seltsamen Werbefotos

"Verflucht, ich hasse dich!, schrieb sie und ergänzte: "LOL, du hast mich fertig gemacht!" Hotelerbin und Kims ehemalige beste Freundin Paris Hilton kommentierte das Bild mit: "Schlafende Schönheit". Die meisten Instagram-User legten ihr ebenfalls nahe, dass sie sogar mit offenem Mund beim Schlafen gut aussehe. Doch dann fingen ein paar Twitter-User an, das Bild von der schlafenden Kim als Profilfoto zu verwenden – und ihr Stylist auf Instagram auch!

Kim Kardashian: Einbrecher verschafft sich Zutritt zur Wohnanlage

Und auch hier hatte der TV-Star eine Antwort parat: "Omg, eure Profilbilder! Ich lache Tränen!" Schön, dass auch eine Perfektionistin wie Kim Kardashian über sich selbst lachen kann – auch wenn ihr vielleicht eher zum Weinen zumute ist.

VIDEO: Kim Kardashian: Enthüllungsinterview mit Oprah Winfrey

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.