Kim Kardashian West: So glücklich macht sie Pete Davidson

·Lesedauer: 1 Min.
Kim Kardashian West credit:Bang Showbiz
Kim Kardashian West credit:Bang Showbiz

Die Beziehung von Kim Kardashian West und Pete Davidson ist "schnell eskaliert".

Die 41-jährige Reality-TV-Darstellerin und der Komiker Pete (28) sind seit ein paar Wochen ein Paar. Die beiden lernten sich am Set von ‘Saturday Night Live’ kennen und seitdem wurde ihre Romanze schnell sehr ernst. Ein Insider erzählte ‘Us Weekly’: "Zwischen Kim und Pete wird es ernst. Die Dinge sind definitiv schnell eskaliert, aber auf eine gesunde, lustige Art und Weise. Im Moment genießen sie einfach ihre gemeinsame Zeit und schauen, wie es weitergeht. Kim will nichts überstürzen, aber sie genießt die Anfangsphase [ihrer neuen Beziehung mit Pete]. Sie sind aber sehr verliebt ineinander, das ist sicher."

Kürzlich wurde bekannt, dass Kim - die mit ihrem Noch-Ehemann Kanye West die Kinder North (8), Saint (6), Chicago (3) und Psalm (2) hat - und Pete sich bereits sehr "wohl" miteinander fühlen. Und Kim ist sichtlich "sehr glücklich" über die Beziehung mit dem Komiker. Die Freunde des 'Keeping Up With the Kardashians'-Stars glauben, dass er "genau das ist, was [Kim] nach ihrer Trennung von Kanye gebraucht hat." Der Comedian, der bereits mit Kate Beckinsale und Kaia Gerber zusammen war, soll Kim auch eine große Hilfe dabei sein, ihre Ehe zu überwinden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.