Kindesmissbrauch in Erzbistum München: Heiliger Stuhl verteidigt emeritierten Papst Benedikt XVI.

Im Skandal um Kindesmissbrauch innerhalb der katholischen Kirche mahnt der Vatikan, sich beim Gutachten zu Hunderten größtenteils vertuschten Straftaten allein im Erzbistum München und Freising nicht nur auf den emeritierten Papst Benedikt zu fokussieren.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.