Kleines Mädchen vs. Opa: Das süßeste Tanz-Duell aller Zeiten

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Für Kinder ist die Corona-Quarantäne keine leichte Sache. Der Kindergarten- oder Schulalltag fällt aus, sich mit Freunden zum Spielen zu treffen ist ausgeschlossen, und auch die Großeltern zu knuddeln ist streng verboten. Ein kleines Mädchen hielt das nicht davon ab, dennoch Zeit mit ihrem geliebten Opa zu verbringen - und den 80-Jährigen sogar zum Tanzen zu bringen.

Die kleine Kira hatte die Idee, mit ihrem Opa zu tanzen - aus sicherer Entfernung natürlich (Bild: Facebook/Sherrie Neely)
Die kleine Kira hatte die Idee, mit ihrem Opa zu tanzen - aus sicherer Entfernung natürlich (Bild: Facebook/Sherrie Neely)

Die sechsjährige Kira Neely lebt direkt gegenüber von ihren Großeltern und hat ein ganz besonderes Verhältnis zu ihrem Großvater. Sich während der Corona-Krise stets die empfohlenen 1,5 Meter von ihm entfernt zu halten, ist nicht leicht für das Mädchen, das normalerweise täglich Zeit mit ihrem Opa verbringt. Für die Zeit, in der Umarmungen nicht infrage kommen, hat sich das kreative Mädchen eine andere Möglichkeit ausgedacht, um Spaß mit ihm zu haben.

Dance-Battle Opa vs. Enkelin

Jeden Tag treffen die beiden sich auf der Straße und tanzen um die Wette. Kiras Mutter Sherrie Neely postete eines dieser Tanz-Duelle auf Facebook.

“Ich habe schon lange nichts mehr hier gepostet, aber ich liebe dieses Video so sehr” schreibt sie. Kira liebe ihren Opa sehr, und die Straße, die ihre Häuser trennt, würde normalerweise mehrmals täglich überquert. “Da der Virus sie nun auf Distanz hält, haben sie angefangen, tägliche ‘Tanzduelle’ abzuhalten. Mein Vater wird nächsten Monat 81 Jahre alt, und ich habe ihn noch nie tanzen sehen, aber er legt sich wirklich ins Zeug und hat ein paar besondere Moves auf Lager!”

Vater-Tochter Tanzbattle: Mit Dad-Moves gegen die Quarantäne-Langeweile

Das kann man wohl sagen! Zu dem Song “ABC” von den Jackson Five hüpft Kiras Opa über den Asphalt, schwingt seine Arme und bringt seine Enkelin damit zum Lachen. Auch deren Tanzbewegungen ahmt der 80-Jährige nach.

So nahe steht sie ihrem Opa

Wie Sherrie Neely dem TV-Magazin “Good Morning America” erzählte, haben Kira und ihr Großvater ein besonders Verhältnis, das umso enger ist, da sie ihre Tochter alleine aufzieht. “Dass meine Eltern gleich gegenüber wohnen ist wundervoll für Kira, weil unsere Familie dadurch größer ist. Sonst wären es nur wir zwei”, sagte sie. Zusammen mit ihrem Opa würde Kira sogar die Vater-Tochter-Veranstaltungen ihrer Schule besuchen.

Kira halte weiterhin engen Kontakt zu ihren Großeltern. Sie spreche mit ihnen über Video-Chat und male Bilder, die sie ihnen aus Entfernung zeigte. Auch das Tanzduell sei Kiras Idee gewesen - doch offensichtlich hat auch ihr Opa Spaß an der Sache.

Video: Auch dieser Enkel fand einen kreativen Weg, mit seiner Oma Kontakt zu haben