Kreativer Protest: Mit "Tampon-Keksen" für Hygieneprodukte

Antonie Hänel
Freie Autorin

Nachdem ihnen ihr Schuldirektor kostenlose Tampons auf der Schultoilette verweigert hat, haben sich die Siebtklässlerinnen einer amerikanischen Schule einen kreativen Protest überlegt - der jetzt auf Twitter viral geht.

Perioden-Ausrüstung (Bild: Getty Images)

Für Mädchen in der Pubertät gibt es wohl kaum etwas Unangenehmeres, als in der Schule von der Monatsblutung überrascht zu werden und nicht “ausgerüstet” zu sein. Schüler einer siebten Klasse in Amerika hatten sich deshalb organisiert und ihren Direktor um kostenlose Tampons in den Toilettenräumen gebeten. Der Schulleiter lehnte die Bitte seiner Schüler ab mit der Begründung, sie würden ihre Privilegien ausnutzen.

Selbstprofilierung durch Sexismus: Al-Gear und die Menstruation

Diese doch sehr merkwürdige Begründung ließen die Mädchen nicht einfach so stehen – und entschieden, ihren Protest in Form von Keksen zu inszenieren. Besser gesagt: Mit Keksen in Tampon-Form. Ein Foto des Tellers mit den “Tampon-Keksen” macht auf Twitter nun die ganz große Runde, nachdem es von der Naral-Pro-Choice-Präsidentin Ilyse Hogue geteilt worden ist.

Auf Twitter bekommen die Mädchen nun jede Menge Unterstützung für ihre Aktion: Der Post wurde in wenigen Tagen schon fast 9000 Mal geteilt. In den Kommentaren wundern sich die meisten User über die Einstellung des Direktors: “Kann auch nur ein Mann denken, dass Tampons ein Privileg wären.”

Viele applaudieren den Siebtklässlerinnen, dass sie sich getraut haben, das Thema überhaupt anzusprechen. Andere erzählen, dass es in ihren Schulen schon längst gang und gäbe wäre, auf der Toilette neben Klopapier und Seife auch Hygieneartikel für die Monatsblutung zu finden.

Raus aus dem Tabu: Australische Firma zeigt blutigen Binden-Werbespot

Eine Twitter-Userin bringt dann auch passend auf den Punkt: “Ein Privileg ist es, nicht zu wissen, wie es sich anfühlt, in der Öffentlichkeit kein Tampon zur Hand zu haben, wenn man eins braucht.”

VIDEO: EU-Parlament will Tampon-Steuer abschaffen