Kris Jenner muss den Mund halten!

Kris Jenner credit:Bang Showbiz
Kris Jenner credit:Bang Showbiz

Kris Jenner darf nichts über Kourtney Kardashians anstehende Hochzeit mit Travis Barker verraten.

Die 66-jährige Unternehmerin wird demnächst ihre älteste Tochter vor den Traualtar führen. Der Blink-182-Drummer hatte Kourtney im Oktober 2021 einen Antrag gemacht, nachdem die beiden gerade einmal ein Jahr zusammen waren. Im Interview mit ‚People‘ verriet Kris jetzt, dass sie sich während der Hochzeitsvorbereitungen im Hintergrund halten werde. „Mir wurde gesagt, dass alles ein Geheimnis ist“, erklärte die Matriarchin den Reportern, „wenn ich nur eine Sache über die Trauung verrate, dann bekomme ich eine Menge Ärger! Ich werde mich einfach im Hintergrund halten. Und ich werde kein Wort sagen, denn ich habe keine Lust auf Ärger.“

Derweil finden bereits die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Serie ‚The Kardashians‘ statt, in der die Romanze zwischen Kourtney und Travis ein Hauptfokus ist. Über das neue TV-Format der Familie sagte Kris im Gespräch: „Wenn man alle die Dinge durchmachen sieht, die sie eben durchmachen und dann mitbekommt, wie sie auf der anderen Seite wieder herauskommen… diese Show kann vielen unterschiedlichen Menschen eine Menge unterschiedliche Dinge bedeuten. Hoffentlich ist sie inspirierend und du kommst an einen Ort und siehst eine Familie, die sich sehr liebt.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.