Kuschelig daheim: Die wärmsten Schlafanzüge für den Herbst

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist ein warmer Pyjama der perfekte Begleiter. (Screenshot: Instagram / crazyalyybadgalalyy)

 

In der Nacht gehen die Außentemperaturen langsam gegen Null. Höchste Zeit, sich zu Hause in warme Pyjamas zu kuscheln. Denn darin können wir auch gerne mal einen ganzen Tag im Bett oder auf der Couch verbringen und sehen gleichzeitig auch noch absolut stylish aus.

Bei Schlafanzügen kommen klassische Schnitte nie aus der Mode. Modelle mit Kragen und Knopfleiste sorgen immer für einen schicken Look – egal ob aus Baumwolle oder Seide.

Wer es lieber etwas lässiger mag, entscheidet sich für einen Pyjama im legeren Sweatshirt-Stil. Diese Variante ist besonders bequem, weil keine Knöpfe drücken können. Lange Arme und Beine halten uns warum. Und wer einen extra Kick gute Laune sucht, wählt Modelle mit bunten Prints. Für alle anderen gibt es Schlafanzüge in klassischen Farben wie Schwarz und Grau.

Auch Gwyneth Paltrow liebt gemütliche PJs. Für ihr eigenes Label „Goop“ designte sie coole Modelle, die die perfekte Mischung aus chic und lässig sind.


Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Style-News direkt in euren Feed!