Kuss zwischen Melania Trump und Justin Trudeau versetzt das in Internet in Aufruhr

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau begrüßt Melania Trump. Foto: AP

Die Internet-User flippten förmlich aus, nachdem Fotos die Runde gemacht hatten, auf denen Melania Trump und der kanadische Premierminister Justin Trudeau einander küssten.

Ihre Wangen berührten sich zwar nur zur Begrüßung, aber ihr Ehemann Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten, steht direkt neben ihr. Das Foto dieses Moments verbreitete sich in Windeseile im Internet.

Der Kuss wurde als „glamourös“ und sogar „romantisch“ bezeichnet. Die Aufnahme des Kusses zwischen der First Lady der USA und Trudeau entstand während eines Fotoshootings, bei dem die Ehefrauen der Gipfelteilnehmer in Biarritz/Frankreich für ein „Familienfoto“ posierten.

Der festgehaltene Augenblick wurde mit einer Werbeaufnahme für die Vogue verglichen und der Hauch von europäischen Glamour brachte Twitter derart zum Glühen, dass das Hashtag #Melanialovestrudeau zu einem Trend wurde.

Trudeau und Melania standen dicht beieinander, während sie die Hand ihres Mannes hielt. Foto: Getty Images

Judi James, Expertin für Körpersprache, sagte, der Winkel, aus dem das Foto geschossen wurde, lasse das makellose Ritual noch dramatischer aussehen.

„Melania zeigte an einem sehr charmanten Trudeau, wie sicher sie das Ritual beherrschte. Das Paar sah aus wie eine Vogue-Werbung. Währenddessen stand Trump mit grimmiger Miene im Hintergrund“, erzählte sie der Zeitung Express.

Selbst der australische Premierminister Scott Morrison, der auch auf dem viralen Foto zu sehen ist, steht unsicher hinter den beiden.

Dieses Foto versetzte das Internet in Aufruhr. Foto: AP

Die Internet-User wiederum teilten ihre Gedanken zu dem Schnappschuss.

Einige nannten das Bild „romantisch“, während andere sich Gedanken über die Tatsache machten, dass sie Melania noch nie dabei gesehen haben, wie sie „ihren Mann so ansieht.“

Habt ihr Melania jemals dabei gesehen, dass sie ihren Mann so ansieht? #MondayThoughts

Die Macrons zeigen Trump, dass er „auf der Welt respektiert wird wie kein US-Präsident jemals zuvor“, während Justin Trudeaus „Milchshake“-Körper Melania heiß macht.

Es sieht sogar noch besser aus, wenn man es zuschneidet.

Kristine Tarbert