Kylie Jenner verkleidet sich als Barbie und sieht unheimlich “echt” aus

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Kylie Jenner ist großer Fan von sexy Verkleidungen an Halloween. (Bild: AP Photo)

Die Stars und Sternchen stehen auf Halloween. Einmal im Jahr können sich die Promis nach Lust und Laune verkleiden. Und gruselig müssen die Kostüme längst nicht mehr sein. Doch schaut man sich Kylie Jenner als Barbie an, ist Gänsehaut vorprogrammiert.

Die Jüngste des Kardashian-Clans sieht als Plastikpuppe unheimlich “echt” aus. Das beweisen Fotos, die die 21-Jährige bei Instagram veröffentlichte. Dort zeigte sie sich mit blonder Perücke und einem pinkfarbenen asymmetrischen Badeanzug leblos in einer Barbie-Box.

Mit süßem Rülpser: Baby Stormi crasht Kylie Jenners Video!

Auf anderen Fotos posierte sie mit blonden gekreppten Haaren, XL-Ohrringen und buntem 80er-Minikleid vor einem knallpinken Ferrari.


“Leben in Plastik, es ist fantastisch.”


“Sie hat die Passform.”

Diese Verkleidung hat gesessen! Die einzelnen Bilder von Barbie-Kylie erhielten jeweils zwischen zwei und sieben Millionen “Gefällt mir”-Angaben. Neben vielen Komplimenten gab es aber auch negatives Feedback.

Rassismusvorwurf: “Vogue” entschuldigt sich für Kendall Jenners Afro

Einige User spielten auf mögliche Schönheitsoperationen an, die den Jenners und Kardashians immer wieder nachgesagt werden. “Bist du nicht schon Plastik genug” und “Weil du zu ungefähr 80 Prozent aus Plastik bestehst”, lauteten einige der Kommentare.


Jenner ist nicht die erste Promidame, die auf den steifen Look setzte. Poplegende Beyoncé verkleidete sich gemeinsam mit ihrem Gatten Jay-Z bereits 2016 als Barbie und Ken. In einem weiß-schwarzen Badeanzug und mit dunklem Pferdeschwanz sowie Cat-Eye-Brille präsentierte sie sich damals als Retroversion der berühmten Plastikpuppe.

Im Video: Kylie Jenner schenkt Mama Kris Ferrari zum Geburtstag